Thüringen


Deutschland USA

Das Flüchtlingsheim bei Mühlhausen

Das Flüchtlingsheim in Mühlhausen gilt als das Schlimmste in Thüringen. Es gibt keine unabhängige Beratungsstelle in der Nähe und nur selten bekommen die Bewohner*innen Besuch von Menschen, die sich für sie einsetzen und ihnen helfen mit der Situation besser zurecht zu kommen. Eine von ihnen ist Sabine Ritschel. Wir haben sie nach Mühlhausen begleitet.


Deutschland USA

Einer von vielen: Dokumentation eines Überfalles auf den Vietnamesen Hoat.

Vietnamesen bilden die größte Gruppe von Migrant*innen in Thüringen. Viele von ihnen lebten schon in der DDR als Vertragsarbeiter. Der Rassismus gegen sie hat Kontinuität. Der Beitrag ist in Zusammenarbeit mit der Anlaufstelle für Betroffene von Rechtsextremismus und Rassismus (ABAT) entstanden und dokumentiert den Fall eines Vietnamesen, der von Skinheads zusammengeschlagen wurde.


Deutschland USA

Portrait des Mathematikers und Sprachtalents Pierre Ambassa aus Kamerun.

Pierre Ambassa aus Kamerun spricht fließend Englisch, Französisch und Deutsch und weiß immer einen Rat – deshalb ist er eine wichtige Stütze für die Bewohner*innen des Flüchtlingsheimes in Meiningen, in dem er lebt. Er hilft gern – dann hat er wenigstens etwas zu tun und denkt nicht über die Vergangenheit nach.