Bachillerato Comunitario

(deutsch: Kommunale Oberstufe) Selbstverwaltete Abiturstufe die im ländlichen Raum Südmexikos als Alternative zu staatlichen weiterführenden Schulen funktioniert. Sie ermöglicht es Jugendlichen in abgelegenen Gemeinden dort einen Abitur-Abschluss zu machen. Dabei wird großer Wert auf die Einbindung der Oberstufe in das Leben der meist indigenen Gemeinschaften gelegt.

CC BY-SA 4.0 Bachillerato Comunitario von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen