Unfpa


Foto: Oneris Daniel Rico Garcia, CC BY NC SA 2.0, flickr
Lateinamerika

Weit entfernt: Millenniumsziel zur Mütter- und Kindersterblichkeit wird nicht erreicht

(Lima, 09. Juni 2015, noticias aliadas).- Im September 2015 findet in New York die Konferenz der Vereinten Nationen über nachhaltige Entwicklung statt. Dann läuft auch die Frist der in 1990 vereinbarten acht Millenniums-Entwicklungsziele ab. Selbst wenn Lateinamerika und die Karibik als Region große Fortschritte sowohl hinsichtlich der Verringerung von Armut und Hunger als auch in Bezug auf eine allgemein zugängliche Grundschuldbildung gemacht haben, geht doch die Reduzierung der Kinder- und Müttersterblichkeit nicht so rasch voran, als dass die vorgesehenen Ziele erreicht werden könnten. […]


Frisch gezwitschert von der Konferenz. Foto: Cimac/Francoise Girard 0
Lateinamerika

Konsens für Rechte der Frauen soll Basis für weitere Diskussionen sein

von Anaiz Zamora Márquez (Mexiko-Stadt, 14. April 2015, cimac).- Der Konsens von Montevideo – der Abschlusserklärung der Ersten Sitzung der Regionalkonferenz aus dem Jahr 2013, in der die Staaten aufgefordert werden, die Möglichkeit einer legalisierten Abtreibung in Betracht zu ziehen – soll der Leitfaden für die Bevölkerungspolitik der Länder sein, die sich internationalem Niveau anpassen werden. Das forderten Feministinnen, Menschenrechtsverteidigerinnen und Aktivistinnen für sexuelle und reproduktive Rechte während der 48. Sitzung der Kommission für Bevölkerung und Entwicklung CPD (Comisión de Población y Desarrollo) der UNO, die Mitte April in New York stattgefunden hat. […]


Lateinamerika

Jede Minute stirbt eine werdende Mutter

von Lucía Lagunes Huerta(Mexiko-Stadt, 27. Mai 2010, cimac).- Lateinamerika und die Karibik weisen bei jungen Mädchen zwischen 13 und 15 Jahren die höchste Schwangerschaftsrate auf. Gleichzeitig kommt es in dieser Region, gemessen am weltweiten Durchschnitt, fünfmal häufiger vor, dass Mütter infolge der Geburt sterben, bekräftigte Socorro Gross, die stellvertretende Direktorin der Panamerikanischen Gesundheitsorganisation OPS (Organización Panamericana de la Salud). […]