Colectivo Búsqueda Nacional en Vida

« Back to Glossary Index

Das Nationale Kollektiv zur Suche nach Lebenden ist bundesweiter Zusammenschluss von Menschen in Mexiko, die nach verschwundenen Angehörigen suchen. Jedes Jahr macht sich das Kollektiv mit einer „Karawane zur Suche nach Lebenden“ (Caravana de Búsqueda en Vida) auf den Weg. Im Gegensatz zu vielen anderen Angehörigen von Verschwundenen haben sie Grund zu der Annahme, dass ihre Geschwister, Väter, Mütter oder Enkel noch am Leben sind. Sie gehen in Gefängnisse, psychiatrische Anstalten, Krankenhäuser und andere Orte. In Mexiko gelten 90.000 Menschen als verschwunden (siehe desaparecidos).

CC BY-SA 4.0 Colectivo Búsqueda Nacional en Vida von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

« Back to Glossary Index

Beiträge zu „Colectivo Búsqueda Nacional en Vida“

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen