Entrevista con Roman Domínguez sobre la situación post-electoral en México

Roman Domínguez describe y analiza críticamente la situación post-electoral en México. El intelectual nos habla de una necesidad de proceso democrático basado en el pueblo. Critica la élite económica y la corrupción política. Problematiza tanto a la derecha como a la izquierda mexicanas, y rescata ciertas propuestas planteadas por el movimiento zapatista. „Nunca más en nuestra tierra“ es el imperativo a seguir por la-os mexicanos en México y en el extranjero.

CC BY-SA 4.0 Entrevista con Roman Domínguez sobre la situación post-electoral en México von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen