Wahlsieger stand nicht zur Wahl

Die Mehrzahl der Wahlberechtigten in San Pedro y San Pablo Teposcolula schrieb Reyes‘ Namen zusätzlich auf den Wahlzettel / Foto: freepik

(Oaxaca, 29. Juni 2021, npla).- Adalberto Reyes gewann am 6. Juni die Wahl zum Bürgermeister der im südmexikanischen Bundesstaat Oaxaca gelegenen Gemeinden San Pedro y San Pablo Teposcolula. Obwohl er nicht einmal auf dem Wahlzettel stand, erhielt Reyes fast genauso viele Stimmen wie die Kandidat*innen aller um die Gunst der Wähler*innen buhlenden Parteien zusammen.

Die Mehrzahl der Wahlberechtigten der 5.000-Seelengemeinde gab nicht den zur Wahl stehenden Kandidat*innen von Morena oder PRI ihre Stimme, sondern schrieben Reyes‘ Namen zusätzlich auf den Wahlzettel. Daraufhin erklärte sich der als Mittelstufenlehrer arbeitende Ingenieur zum Wahlsieger.

Wahlbehörde erklärt Wahl für ungültig

Reyes führt den ungewöhnlicher Wahlausgang darauf zurück, dass die Wähler*innen mit dem Parteien-System unzufrieden sind. Die stets gleichen Akteure würden versuchen, die Macht durch Manipulation und Betrug an sich zu reißen, um ihre persönlichen Interessen durchzusetzen. Die Bedürfnisse der Bevölkerung blieben dabei auf der Strecke.

Trotz des überwältigenden Votums erklärte die Wahlbehörde Adalberto Reyes‘ Wahl zum Bürgermeister für ungültig. Reyes kündigte an, gegen diese Entscheidung gerichtlich vorzugehen.

CC BY-SA 4.0 Wahlsieger stand nicht zur Wahl von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen