Trotz Pandemie: Protestwelle nimmt wieder Fahrt auf

Foto: EFE

(Port-au-Prince, 18. Mai 2020, TeleSUR/npla).- Die Oppositionsbewegung „Sector Democrático y Popular“ (Demokratischer und volksnaher Sektor) hat abermals zum Protest aufgerufen, um den Rücktritt von Präsident Jovenel Moïse zu fordern. Die Kundgebungen sollten trotz der Pandemie-bedingten Beschränkungen stattfinden. Als Protesttag wurde der 18. Mai 2020 ausgewählt – in Haiti ein bedeutsames Datum: Nachdem Toussaint Louverture, Anführer der haitianischen Revolution, sein Volk aus der Sklaverei geführt hatte, wurde als Symbol der Vertreibung des weißen Mannes am 18. Mai 1803 der weiße Streifen aus der französischen Trikolore gerissen. So entstand die blaurote Fahne Haitis. Seither wird dieses Datum traditionell als Entstehungstag der Nationalflagge gefeiert.

Die Demonstrant*innen kritisieren die von Präsident Moïse ergriffenen Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus und fordern ihn auf, sein Amt zum 7. Februar 2021 niederzulegen. Seit Ende 2019 steht der amtierende Präsident wegen angeblicher Korruption und Veruntreuung staatlicher Gelder in der Kritik. Die Vorwürfe haben zu einer Welle von Protesten geführt, die bis zum heutigen Tage anhalten. Seit Februar 2020 meldet auch die Polizei Forderungen an. Im Zuge ihrer Protestaktionen kam es zu Gewaltausbrüchen und sogar zum Putschversuch.

Währenddessen nimmt auch in Haiti die Zahl der Corona-Infizierten stetig zu. Bisher (Stichtag 23. Mai 2020) wurden 734 Fälle bestätigt, 25 Menschen sind bisher an dem Virus gestorben.

CC BY-SA 4.0 Trotz Pandemie: Protestwelle nimmt wieder Fahrt auf von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen