Fernando Haddad ist der neue Lula

Verkündung des neuen Präsidentschaftskandidten Haddad
Foto: Brasil de Fato

(São Paulo, 11. September 2018, Brasil de Fato).- Lula kündigte am 11. September mit den Worten „Von heute an wird Haddad für Tausende Brasilianer*innen der neue Lula sein“ sein, den neuen Präsidentschaftskandidaten der Arbeiterpartei PT (Partido dos Trabalhadores) für die Wahlen am 8. Oktober an. „Wenn sie uns mundtot machen wollen und unser Projekt für das Land zerstören wollen, sind sie auf dem Holzweg. Wir sind weiterhin lebendig, im Herzen und im Gedächtnis der Bevölkerung. Und unser Name ist nun Haddad“, bekräftigte der Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva in seinem offenen Brief. Die neue Kandidatur wurde am Dienstagnachmittag, den 11.September, gegenüber dem Gebäude der Bundespolizei in Curitiba verkündet. Der Brief wurde von Lulas Anwalt, Luiz Eduardo Greenhalgh, verlesen. Anwesend waren dabei auch der neue Kandidat Fernando Haddad, die nominierte Vize-Präsidentschaftskandidatin Manuela D’Àvila, die Präsidentin der Arbeiterpartei Gleisi Hoffmann und weitere Parlamentarier*innen der PT. „Die brasilianische Justiz hat durch ihr Handeln, durch Protektion und Unterlassung einen Wahlkampf mit allen politischen Kräften und das Recht der Bevölkerung frei zu wählen verhindert“, schrieb Lula in seinem Brief. Und weiter: „Sie können einen Menschen unrechtmäßig wegsperren, nicht aber seine Ideen. Kein Unterdrücker kann größer sein als die Bevölkerung. Deswegen werden unsere Ideen durch die Stimme der Bevölkerung in die ganze Welt getragen werden, lauter und stärker als Globo (Brasilianisches Medienimperium, Anm. d. R.) es vermag.“

Den gesamten Brief findet ihr hier: Auf Spanisch – Auf Brasilianisch

CC BY-SA 4.0 Fernando Haddad ist der neue Lula von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen