#10 Ausgetauscht | Intercambio: Podcast vom ICJA und dem NPLA

Kreativer Protest beim paro nacional 2019 in Kolumbien. Quelle: Miko Salvaje (CC BY-NC-SA 2.0)

Protest kann weit mehr sein, als auf die Straßen zu gehen und Parolen zu rufen. In vielen Ländern Lateinamerikas ist Kunst eine wichtige Ausdrucksform des Protests. Darüber haben wir mit den internationalen ICJA-Freiwilligen Mafe, Ana, Anderson und Cristian aus Kolumbien und Ecuador gesprochen. Aber auch darüber, welche anderen Formen Protest annehmen kann und was Liebe damit zu tun hat.

CC BY-SA 4.0 #10 Ausgetauscht | Intercambio: Podcast vom ICJA und dem NPLA von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen