onda-info 535

Hallo und willkommen zum onda-info 535.

Unser erster Beitrag führt Euch nach Brasilien. Fast fünf Millionen Menschen wurden über drei Jahrhunderte als Sklav*innen von Afrika dorthin verschleppt. Neben ihrer Arbeitskraft brachten sie auch ihre Traditionen, Kulturen und Religionen mit. Aus diesen hat sich eine Religion entwickelt, die Candomblé genannt wird.

In seinem Fotobuch „Die Götter Bahias“ möchte der seit 20 Jahren in Salvador de Bahia lebende Autor Ruprecht Günther uns die Welt des Candomblé vorstellen. Veronica Rossa hat sich mit ihm und Vanessa, die in einem Terreiro nahe Salvador Candomblé praktiziert, unterhalten.

Kennt Ihr schon Radio Matraca? Radio Matraca ist wie Radio Onda ein Projekt des Nachrichtenpool Lateinamerika. Matraca produziert Radioprogramme auf Spanisch für freie Radios in Lateinamerika und Europa. Zusammen mit Miriam Flores habe ich mich für Radio Matraca umgehört, wie es in Zeiten der Coroana-Pandemie um die digitale Sicherheit in Deutschland bestellt ist. Unser Urteil: Unbefriedigend.

Im zweiten Teil unseres Beitrags bekommt Ihr praktische Tipps zur digitalen Selbstverteidigung von der mexikanischen Datenschutz-Aktivistin und Sprecherin der Digital-NGO SocialTIC Haydeé Quijano. Ihr hört eine für Radio Onda auf Deutsch produzierte Version des ursprünglichen Matraca-Beitrags.

Doch zuvor gibt es noch zwei Nachrichten, von Jules und Knut.

Zusammengestellt wurde dieses Info ebenfalls von Knut und musikalisch begleitet Euch der argentinische Rapper Suich MC durch das Programm.

Eine interessante halbe Stunde wünschen die ondistas.

CC BY-SA 4.0 onda-info 535 von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen