Gilberto Gil und seine Frau während des Brasilien-Spiels schikaniert

Foto: Día a día

(Brasília, 27. November 2022, Brasil de Fato).- Der berühmte Sänger Gilberto Gil und seine Frau Flora wurden bei der Partie Brasilien gegen Serbien in Katar von einem Bolsonaro-Anhänger angegriffen. Nun hat sich Gil bei seinen Fans für die vielen Solidaritätsbekundungen bedankt, die er und seine Frau nach den Anfeindungen erhielten. Die Nachricht von dem Angriff verbreitete sich schnell in den sozialen Netzwerken. Das Paar erhielt zahlreiche Unterstützungsmeldungen. „Flora und ich bedanken uns für diese Solidarität, diese lange Reihe von unterstützenden Kommentaren angesichts dieser Aggression, dieser Dummheit. Das ist sowas wie eine dritte Wahlrunde. Das sind diese Menschen, die sich nicht mit dem Ergebnis abfinden wollen und versuchen, den Hass und die Aggressivität aufrechtzuerhalten“, schrieb Gil in den sozialen Netzwerken. Die Eheleute Gil befanden im Lusail-Stadion, um sich das Spiel anzusehen, als sie in einem Gang von einem Bolsonaro-Anhänger angepöbelt wurden. Der Mann beschimpfte Gil und Flora und kam auch auf das Rouanet-Gesetz zu sprechen, das eine Steuerbegünstigung für kulturfördernde Investitionen vorsieht. Das in den 90er Jahren eingeführte Gesetz ist ein häufiges Angriffsziel von Präsident Jair Bolsonaro (Freiheitliche Partei) und seinen Anhänger*innen.

In seinem Kommentar zu diesem Thema betonte Gil die Kultur des Hasses, besonders auffällig im aktuellen politischen Szenario des Landes. „Und morgen wieder nach Brasilien. Nochmals unser Dank, meiner und der von Flora, an alle, die sich in dieser Episode mit uns solidarisch gezeigt haben. Es handelt sich hier um eine weitere Hasssequenz und das, das machen sie gerne.“ Außer von Künstler*innen und Internetnutzer*innen erhielt das Paar auch die Unterstützung des gewählten Präsidenten Luís Inácio Lula da Silva (PT, die Arbeiterpartei) und seiner Frau Janja, die sich über Twitter zu dem Geschehen äußerten. „Wir haben Gilberto Gil und Flora Gil angerufen und unser Mitgefühl und unsere Empörung über die Aggression in Katar zum Ausdruck gebracht. Gil gehört zum musikalischen Kanon unseres Landes und verdient unseren uneingeschränkten Respekt und unsere Verehrung. Möge der Angreifer identifiziert werden und sich für seine Tat verantworten“, sagte Janja. Lula teilte den Post seiner Frau. „Gilberto Gil ist einer der größten Brasilianer der Geschichte“, ergänzte er und schloss mit den Worten: „Eine unterstützende Umarmung an unsere Freunde Gilberto Gil und Flora Gil.“

CC BY-SA 4.0 Gilberto Gil und seine Frau während des Brasilien-Spiels schikaniert von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen