Angriffe auf MenschenrechtsaktivistInnen

Angesichts der Notwendigkeit, den nicht existierenden Schutz von MenschenrechtsaktivistInnen durch staatliche Behörden zu korrigieren, hat die CNDDHH der Regierung einen entsprechenden Gesetzesentwurf vorgelegt. Die CNDDHH kommentierte diesen: „Wir rufen die staatlichen Autoritäten dazu auf, ein Programm zu implementieren, dass den effektiven Schutz der VerteidigerInnen von Menschenrechten, der Umwelt und der Arbeits- und Sozialrechte in unserem Land garantiert. Wir fordern zudem, dass die Regierung die Angriffe auf solche VerteidigerInnen untersuchen und ahnden muss, sie dürfen nicht straffrei bleiben.“

CC BY-SA 4.0 Angriffe auf MenschenrechtsaktivistInnen von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen