Gleichgeschlechtliche Paare erstmals im Zensus 2012 berücksichtigt

alt(Fortaleza, 27. Januar 2011, adital).- Mit “Zufriedenheit und Freude” habe die Bewegung für gleichgeschlechtliche Integration und Befreiung MOVILH (Movimiento de Integración y Liberación Homosexual) die Nachricht aufgenommen, dass im Zensus von 2012 erstmals auch gleichgeschlechtliche Paare vorkommen werden, so die Organisation. In einer Frage des Zensus für 2012 des Nationalen Instituts für Statistik INE (Instituto Nacional de Estadísticas) wird abgefragt, ob Personen mit gleichgeschlechtlichen Partner*innen zusammenleben.

“Wir haben mehr Hoffnung als je zuvor, dass jetzt wenigstens ein Teil unserer Lebensrealität berücksichtigt wird. Das fordern wir seit mehr als zehn Jahren”, erklärte hierzu der Leiter der Organisation MOVILH, Rolando Jiménez.

(Foto: Indymedia Argentinien)

 

CC BY-SA 4.0 Gleichgeschlechtliche Paare erstmals im Zensus 2012 berücksichtigt von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen