„Die patriarchalische Kultur überwinden“ – Interview mit Morena Herrera

Morena Herrera wurde 1960 in El Salvador geboren und lebt in Suchitoto, etwa 40 km nordöstlich der Hauptstadt San Salvador. Die ehemalige FMLN-Guerrillera ist Feministin und Koordinatorin bei der Asociacion Colectiva de Mujeres para el Desarrollo Local (CDML). Das Netzwerk fördert Frauenrechte und arbeitet zur Gleichberechtigung der Geschlechter. Anfang Mai hat Brot für die Welt auf einer Online-Veranstaltung einen Atlas der Zivilgesellschaft präsentiert. Morena Herrera berichtete dort über die Situation in El Salvador mit besonderem Blick auf die Situation von Frauen und geht dabei auch auf die Regierung des amtierenden Präsidenten Nayib Bukele und die Pandemie ein.

Video mit Untertiteln, Audio mit Voice Over. Als Poonal-Artikel unter: https://www.npla.de/thema/feminismus-queer/morena-herrera-wir-sollen-unterwuerfig-und-untergeordnet-sein/

CC BY-SA 4.0 „Die patriarchalische Kultur überwinden“ – Interview mit Morena Herrera von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen