La Regla. Latinoparties mit Inhalt

Spätestes seit Manu Chao und Co. wissen wir, dass in Lateinamerika gute Rock-, Ska-, Hip Hop-, und elektronische Musik gemacht wird. Besonders unter Jugendlichen diesseits und jenseits des Atlantiks sind Gruppen wie Los de Abajo aus Mexiko, die Orishas aus Kuba, Los Amgios Invisibles aus Venezuela und natürlich die Fabulosos Cadillacs aus Argentinien angesagt. In Berlin und London hat diese Bewegung jetzt einen Namen „La Regla“ -ein DJ-Kollektiv, dass es sich zum Ziel gesetzt hat „eine lokale Gegenkultur zum lateinamerikanischen und internationalen Mainstream“ zu schaffen. Zweimal im Monat legen die vier lateinamerikanischen DJs in Berliner Szeneclubs auf, einmal im Monat bringen sie in London die Jugendlichen aufs Parkett. Außerdem veranstalten die umtriebigen „Reglistas“ Konzerte und Performances mit Künstlern aus Lateinamerika.

CC BY-SA 4.0 La Regla. Latinoparties mit Inhalt von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen