Fotoserie: „Chile despertó“: „Chile ist aufgewacht“

Am 21. 10. 2019 demonstrierten mehrere Hundert Personen gegen den Ausnahmezustand in Chile mit Tausenden Polizisten und Militärs in den Straßen Santiagos. Die Fahrpreiserhöhung um einige Cents hat das Fass nur zum Überlaufen gebracht, sagen sie. Das Problem liege in der seit der Diktatur ab 1973 massiv umgesetzten Privatisierung von Bildung, Gesundheit, Altersversorgung … Chile Präsident Piñera sagt, das Land befinde sich im Kriegszustand und lässt zu, dass Militärs auf unbewaffnete Demonstrierende schießen. die Proteste gehen dennoch weiter. „Chile ist aufgewacht“, so der Slogan „Chile despertó“ – auch in Berlin.

 

El 21 de octubre cientas de personas se manifestaron en Brandenburger Tor, Berlin en contra del proclamado „estado de emergencia“ en Chile, con miles de policías y militares en las calles de Santiago y otras ciudades del país. El alza de los pasajes del transporte público fue sólo la última gota que revalsó el vaso, según dicen los y las manifestantes. El problema es algo de fondo y acumulado en el tiempo, el cual radica más bien en la privatización amplia de losderechos básicos y comunes tales como educación, salud, pensiones, recursos naturales – política económica implementada a través de la dictadura y vigente hasta el día de hoy. Piñera dice que el país está „en guerra“ y permite que militares disparen a manifestantes pacíficos que no están armados. A pesar de todo esto, sin definición muy clara sobre los pasos siguientes pero con un espíritu colectivo en alto, las protestas se mantienen bajo el lema de „Chile despertó“ – también en Berlin, Alemania.

CC BY-SA 4.0 Fotoserie: „Chile despertó“: „Chile ist aufgewacht“ von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

3 Kommentare zu „Fotoserie: „Chile despertó“: „Chile ist aufgewacht“

    1. Hola Solanger,
      nein leider nicht. Wir haben auch nur das Foto, das du hier siehst. Cooles Motiv, fanden wir auch und freuen uns, dass es dir auch gefallen hat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen