Serie: G8 Schwerpunkt


Venezuela

G8 Serie + G8 Serie + G8 Serie: Schwerpunkt 'Geistiges Eigentum': Venezuela: „Digitale Alphabetisierung“ mit Open-Source-Software

Mitten in Caracas, nur wenige Schritte vom Präsidentenpalast entfernt stehen wir vor einer überlebensgroßen Plastikpuppe, Hugo Chávez im Walt-Disney-Look. Etwas kitschig sieht sie aus, diese „venezolanische Revolution“. Doch ein paar Schritte weiter, im Bildungsministerium geht’s ernsthafter zu und: eher evolutionär. „Migration“ nennen Fachleute größere Software-Umstellungen – und hier im Bildungsministerium wird derzeit migriert von Windows hin zu Linux. Open-Source ist die offizielle Parole, die  […]


Costa Rica Mexiko USA

G8 Serie + G8 Serie + G8 Serie: Schwerpunkt Ernährungssicherheit – Wie Gentechnik und ungerechter Welthandel die Ernährungssicherheit bedrohen

Die Globalisierung stelle Wirtschaftsinteressen vor den Menschen, lautet einer der Vorwürfe der iternationalen Protestbewegung an die Adresse der G-8-Staatschefs. Immer mehr wird die Ernährung der Menschheit von transnationalen Unternehmen dominiert, von Saatgutherstellern, Düngemittelfabrikanten, Pestizidliferanten. Die Ernährungssouveränität von Ländern und Regionen ist dadurch bedroht, die Abhängigkeit von den Konzernen des Nordens wächst. Dagegen wird vielerorts in Lateinamerika die Solidarische Landwirtschaft gesetzt. Doch die wird in Zentralmerika  […]


Mexiko USA

G8 Serie + G8 Serie + G8 Serie: Schwerpunkt Ernährungssouveränität: – Mais in Mexiko: Kleinbauern kämpfen für „Ernährungssouveränität“

“Sin maiz, no hay país” – “Ohne Mais geht nichts hier im Land”. Diesen Satz hört man in Mexiko häufig, wenn über die Zukunft des wichtigsten Grundnahrungsmittels diskutiert wird. Mexiko ist für den Mais eine besondere Region. Aus Wildgras entwickelten die Ureinwohner über Jahrtausende hinweg die Vorläufer heutiger Maissorten. Und immer noch nimmt die Landbevölkerung zwei Drittel ihrer Kalorien durch das Korn zu sich: Als  […]


Brasilien Guatemala Mexiko Nicaragua

G8 Serie + G8 Serie + G8 Serie: Schwerpunkt Wasser – Staudämme als Entwicklungshilfe – Rückkehr zu den Fehlern der Vergangenheit?

In vielen Ländern des Südens gelten gigantische Infrastrukturprojekte nach wie vor als Meilenstein der Entwicklung: Die jeweilige Regierung verspricht sich Prestige, die Wirtschaft hofft auf mehr Wachstum und Arbeitsplätze. Paradebeispiel hierfür sind Staudämme und die dazugehörigen Stauseen. Mit ihnen sollen saubere Energie produziert und unpassierbare Flüsse zu Verkehrswegen ausgebaut werden. Die Kehrseite solcher Großprojekte kommt erst später zum Vorschein. Ist der Baulärm verklungen, steigt  […]


Nicaragua

G8 Serie + G8 Serie + G8 Serie: Schwerpunkt Wasser – Norwegische Fischzucht im Nicaraguasee: Was für den Konzern günstig ist, kommt die Menschen am See teuer zu stehen

Der Beitrag stammt aus dem Herbst 2006. Natürlich ist Herr Bolaños inzwischen nicht mehr Präsident. Vom Nicaraguasee aus bietet die Insel Ometepe einen majestätischen Anblick, wenn die Sonne hinter ihren Zwillingsvulkanen versinkt. Die Wolken am Himmel und die Wasseroberfläche leuchten dann in fantastischen Pastelltönen. Nahe dem Ufer beim Vulkan Maderas trägt der See indes eine eiserne Maske: Zwei Dutzend schwimmenden, Stahlkäfige  […]


El Salvador Guatemala Kanada Mittelamerika

G8 Serie + G8 Serie + G8 Serie: Schwerpunkt 'Arbeit und Umwelt': Nicht alles Gold glänzt – Gegen die verheerenden Folgen des Goldbergbaus regt sich Protest in Mittelamerika

Die Rohstoffmärkte boomen. Politische Krisen und Versorgungsengpässe treiben die Preise für Öl und Kupfer in schwindelerregende Höhen. Auch der Goldpreis steigt und selbst das Allzeithoch von 850 US-Dollar pro Feinunze könnte bald fallen. Inflationsängste, geopolitische Bedenken und die überhitze US-Konjunktur treiben Anleger in die Krisenwährung Gold. Ein Bombengeschäft wittern die transnationalen Minenkonzerne wie GlamisGold: Die weltweite Nachfrage nach Silber und Gold ist gross wie  […]


Afrika Brasilien Costa Rica Guatemala Lateinamerika

G8 Serie + G8 Serie + G8 Serie: Schwerpunkt 'Geistiges Eigentum': Wie der Norden durch restriktive Patentregelungen den Kampf gegen Infektionskrankheiten im Süden behindert

Wenn von AIDS die Rede ist, geht es in erster Linie um Afrika, wo die Epidemie die mit Abstand meisten Opfer fordert. Aber auch in Lateinamerika breitet sich AIDS aus. Verantwortlich dafür sind die katholisch-konservative Sexualmoral, Machismus, Rassismus, sind Regierungen, die sich traditionell nicht um die Belange ihrer Bevölkerung kümmern. Die Bekämpfung von AIDS wie auch vieler anderer Krankheiten wird jedoch trotz vollmundiger Erklärungen seitens  […]


Brasilien El Salvador Kolumbien Nicaragua

G8 Serie + G8 Serie + G8 Serie: Schwerpunkt 'Arbeit und Umwelt': Schuften in der globalen Ökonomie – Transnationale Produzenten und die weibliche Arbeitskraft

"Wir stehen um 4 Uhr Morgens auf, wir bereiten unseren Kindern das Frühstück zu, Einige von uns müssen schon vor fünf das Haus verlassen, um die Blumenfabriken zu erreichen. Der Arbeitstag fängt bei fast allen Firmen um sechs Uhr morgens an. Der offizielle Arbeitstag geht acht Stunden von Montag bis Samstag. Die Arbeit geht also von sechs Uhr morgens bis nachmittags. Danach beginnen die Überstunden,  […]


Costa Rica

G8 Serie + G8 Serie + G8 Serie: Schwerpunkt 'Arbeit und Umwelt': Der bittere Geschmack der Ananas

Das Geschäft läuft gut, im Januar lag der Ananasexport aus Costa Rica fast 70 Prozent höher als im Jahr zuvor. In der nördlichen Karibikregion gedeiht die Frucht aus der Familie der Bromeliengewächse besonders gut. Viele Bananenplantagen haben umgesattelt auf Ananasanbau. Abseits der Hauptstraße von San José nach Limón liegt der Ort Guacimo. Weiter landeinwärts Cartago, ein verschlafenes Dorf, umgeben von Ananasfeldern. Wer hier lebt und  […]


Brasilien Guatemala

G8 Serie + G8 Serie + G8 Serie: Schwerpunkt Ernährungssouveränität: – Für das Recht, sich zu ernähren – Kleinbauern und Landlose gegen Großgrundbesitzer und Agrarmultis

*** Dieser Beitrag entstand während des EU-Lateinamerika-Gipfels im Mai 2006 in Wien*** Hungerkatastrophen in Afrika, Dürreperioden als Folge des Klimawandels, Lebensmittelskandale in Europa, Gentechnik, BSE und Vogelgrippe. Kaum ein Thema ist weltweit so emotional besetzt wie die Ernährungssicherheit. Eng damit verbunden ist die Landfrage, die seit Menschengedenken immer wieder zu Konflikten, Aufständen und Revolutionen geführt hat. In Lateinamerika besteht seit Jahrhunderten die Forderung  […]


Argentinien Brasilien Kolumbien Mexiko Paraguay

G8 Serie + G8 Serie + G8 Serie: Schwerpunkt Wasser – Das kühle Nass und der Profit – Der Ausverkauf des Wassers in Lateinamerika

Trinkwasser ist ein lebenswichtiges Gut, das überall auf der Welt immer knapper wird. Und es ist ein Rohstoff, an dem sich prächtig verdienen lässt – sowohl bei der Erschließung und der Ausbeutung von Trinkwasserreservoirs, als auch bei der Versorgung privater Haushalte. In Lateinamerika machen europäische Konzerne kräftig Profit – mit tatkräftiger Unterstützung des Internationalen Währungsfonds und der Weltbank, aber auch nationaler Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit. Die  […]