Mexiko

Sendelizenz erteilt – Radiosender unbekannt


foto: Noticiasnet(Concepción, 23. September 2011, Agencia medio a medio).- Am 12. September 2011 genehmigte die Bundeskommission für Telekommunikation COFETEL (Comisión Federal de Telecomunicaciones) den Bau und Betrieb von 23 Radiostationen in verschiedenen Regionen Mexikos. Auch der Gemeinde Magdalena Ocotlán de Morelos wurde eine Lizenz erteilt, was dort jedoch für Überraschung sorgte: Denn niemand in der Ortschaft wusste von dem Gemeindeprojekt. Befragte Einwohner*innen und selbst die Kommunalbehörde konnten sich nicht erklären, warum der Name ihrer Ortschaft in der Resolution von COFETEL auftauchte.

Wie sich schließlich herausstellte, wurde die Betriebsgenehmigung für die Radiostation dem Verein “San Miguel Arcangel” erteilt, die von Juan Pedro Luis Jiménez geleitet wird. Dieser Verein hat ein gutes Verhältnis zum ehemaligen Gemeindevorsteher Cándido Eulogio Sánchez Cosme, der als Ansprechpartner der COFETEL fungiert.

Bildung, Sport, Kultur, Unterhaltung

Juan Pedro Luis Jiménez, der momentan für den Betrieb des Radios “La Ocoteca” in Ocotlán de Morelos verantwortlich ist, bestätigte die Zulassungsvergabe für drei Gemeinden, aus denen die Mitglieder des Vereins stammen. Der Sender werde “20 Prozent Bildungsprogramm austragen, 20 Prozent Sport, weitere 20 Prozent werden der Kultur und der Rest der Unterhaltung gewidmet. In zwei Wochen werden wir COFETEL unser Konzept mitteilen” so Jiménez.

Für die Bearbeitung der Anträge wurden die von der COFETEL entwickelten Arbeitsprogramme für die Verwaltung des Funkspektrums berücksichtigt, sowie die geplante Berichterstattung und die von den Antragstellern vorgeschlagene Nutzung der Frequenz, heißt es in der Begründung der COFETEL.

Zu den Nutznießer*innen dieser Entscheidung gehören die Regierungen der Bundesstaaten Sinaloa, Tabasco, Baja California Sur, Hidalgo, der Gemeindevorstand Magdalena Ocotlán de Morelos, Oaxaca und die Nationale Kommission für die Entwicklung Indigener Völker CDI (Comisión Nacional para el Desarrollo de los Pueblos Indígenas). Ebenso die Autonome Universität Coahuila, die Technische Universität Usumacinta, die Universität Juárez im Bundesstaat Durango sowie das Obere Technische Institut Cananea.

CC BY-SA 4.0 Sendelizenz erteilt – Radiosender unbekannt von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *