Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ein Gedanke zu “Ay Nicaragua, Nicaragüita

  • Abu

    Ihr schreibt: „Die Regierung unter Daniel Ortega und Rosario Murillo hat das Sozialsystem reformiert, das unter anderem eine Kürzung der Renten um fünf Prozent vorsieht, um die Kassen des Nicaraguanischen Instituts für Sozialversicherung INSS (Instituto Nicaragüense de Seguridad Social) wieder aufzufüllen und so der Empfehlung des Internationalen Währungsfonds zu folgen. Die ökonomische Situation hat sich durch die venezolanische Krise verschlimmert und die Bevölkerung muss für die entstandenen Schäden bezahlen.“
    Die MillionenHilfe aus VEN wurde veruntreut. Genauso gibt es neben der strukturellen Krise des INSS auch dort enormen Missbrauch. Und: die Proteste wurden durch den Brand in der Regenwaldreservation Indio Maíz und die INSS-„Reform“ zwar ausgelöst, haben jetzt aber fast nichts mehr damit zu tun.