Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren

Systema Solar: Ein Loblied auf das Saatgut
58
(Bogotá, 17. Februar 2019, Colombia Informa).- „Pa’ Sembrar” (Zum Aussäen) ist ein Lied der kolumbianischen Musikgruppe Systema Solar. Das dazu gehörige Video wurde am 11. Februar veröffentlicht. Es wurde in Zusammenarbeit mit bäuerlichen Gemeinden in den Montes de María erstellt. Das Video würdigt und hebt das bäuerliche Leben als Grundpfeiler für die landwirtschaftliche Ernährungsautonomie hervor. Die Band Systema Solar kommt aus Barranquilla, dem nördlichen Kolumbien, und...
Brücken bauen statt Mauern – das Recycling-Orchester von Cateura
122
(Berlin, 17. Februar 2019, npl).- Im Otto-Braun-Saal des Ibero-Amerikanischen Instituts in Berlin steht am Abend des 16. Januar 2019 ein Orchesterkonzert auf dem Programm. Fast alle Plätze sind belegt; sogar "su Excelencia", der Botschafter von Paraguay ist mit seiner Frau gekommen. Auf dem Programm: Das "Orquesta de reciclados de Cateura“, ein Kinder- und Jugendorchester aus Cateura, der größten Mülldeponie Paraguays am Rande der Hauptstadt Asunción. Alle Instrumente des 20-...
onda-info 452
91
Hallo und Willkommen zum onda-info 452! Unser knallvolles Infomagazin startet jetzt mit einer Nachricht aus Brasilien von der erneuten, verheerenden Schlammlawine in Minas Gerais. Schon im November 2015 begrub eine gewaltige Schlammlawine in Brasilien mehrere Dörfer unter sich. Damals brach das Klärbecken einer Eisenmine, ebenfalls im Bundesstaat Minas Gerais. Einen ausführlichen Beitrag dazu findet ihr in unserem Archiv Fokus Menschenrechte 2016. Das onda-info geht wei...
Interview mit Radioaktivistin Laura Reyes aus Mexiko-Stadt
125
In unserem onda-Studio hatten wir Laura Reyes aus Mexiko zu Besuch. Die Radioaktivistin berichtet von der aktuellen Situation und stellt ihre Musik vor: Traditionelle Klänge aus Veracruz verbindet sie mit feministischem Rap. Hört am Besten selber!
onda-info 451
125
Hallo und Willkommen zum onda-info 451! Wie immer beginnen wir mit Nachrichten: Drei kommen aus Mexiko, über die Ermordung von Sinar Corzo, eine Entschuldigung bei der Journalistin Lydia Cacho und - mal wieder - Massengräber in Mexiko. Eine weitere Nota gibt euch ein Update zum Machtkampf um die Kommission gegen die Straflosigkeit in Guatemala. In unserem onda-Studio hatten wir Laura Reyes aus Mexiko zu Besuch. Die Radioaktivistin berichtet von der aktuellen Situation u...