Brasilien Mexiko Venezuela

ondainfo 159


Nun ist in Rostock also doch alles so eingetroffen, wie es sich beide Seiten vorher ausgemalt hatten. Die einen wollten unbedingt Bilder um die Welt gehen lassen, in denen gezeigt wird, seht her, in Rostock versammeln sich die einzig wahren Aufrichtigen aller Länder, um denen da oben mal so richtig einzuheizen. Anders geht’s ja nicht mehr. Die anderen sehen derweil ihr Kalkül aufgehen, weil sie nun ihre völlig überzogenen restriktiven und wie es so schön heißt, „vorbeugenden“ Massnahmen im Vorfeld des G8 Gipfels rechtfertigen können. Und mit Sicherheit in den nächsten Tagen noch drastisch intensivieren werden.

Auch unsere Companier@s von Radio Matraca sind derzeit vor Ort und haben für dieses ondainfo Eindrücke von den verschiedenen Veranstaltungen gesammelt. Mit den negativen Auswirkungen der Globalisierung in Lateinamerika beschäftigen wir uns immer wieder, doch gleichzeitig lassen sich selbstverständlich auch andere Eindrücke sammeln. So schreitet in Venezuela die Umstellung vieler, auch staatlicher Computer-Betriebssysteme von Windows auf das gratis im Internet erhätliche System Linux immer schneller voran. Und in Mexiko machen die einfachen Händler auf den Wochenmärkten mit ihren selbst gebrannten CD`s und anderen kopierten Produkten mittlerweile sogar den Chinesen ernsthafte Konkurrenz. Und das soll schon was heißen. Zu diesen beiden Themen gibt es Beiträge.

Und zum Schluss und gleichzeitig auch zum letzten Mal, präsentieren wir einen Beitrag unserer Studentinnen, die sich mit dem Eigenleben eines brasilianischen Performance-Künstlers aus Berlin beschäftigt haben…

CC BY-SA 4.0 ondainfo 159 von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.