Bolivien El Salvador Lateinamerika Mexiko Peru USA Venezuela

onda-info 207


Der ehemalige peruanische Präsident Alberto Fujimori wurde zu 25 Jahren verurteilt – das sorgte für Jubel bei den Hinterbliebenen der Opfer und für Frust bei seinen Anhängern.

Unsere Korrespondenten in Mexico schauten sich um, wie freies und unabhängiges Radio in Mexico gemacht wird.

Und Nachrichten: Der bolivianische Präsident Morales tritt in den Hungerstreik, der venezolanische Präsident verschenkt ein Buch. Indigene in Peru protestieren gegen die befürchtete Beschneidung ihrer Rechte. Und in El Salvador haben die konservativen Parteien ARENA und PCN nicht nur die Wahl verloren – sie machen sich durch einen Korruptionsskandal auch noch komplett lächerlich.

Musik: Mittekill

CC BY-SA 4.0 onda-info 207 von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren

onda-info 467
85
Hallo und willkommen zum onda-info 467. Trotz schweißtreibender Temperaturen in unserem Studio haben wir ein voll gepacktes Programm für Euch zusammen gestellt. Aus Mexiko berichten wir über Alternativen zum Beton. Markus Plate hat einen Kurs über ökologische Bautechniken in der Kleinstadt Tlaxco besucht. Zu diesem Beitrag gibt es auch eine Audio-Slideshow, die Ihr auf unserer Webseite oder den einschlägigen Video-Plattformen finden könnt. Bereits vor sechs Wochen ha...
Auf Tour in Europa: Rebeca Lane mit „Somos Guerreras“
230
Die Sängerin, Dichterin, Rapperin und Feministin Rebeca Lane ist auch im deutschspachigen Raum keine Unbekannte. Jetzt ist Rebeca Lane zurück in Europa. Diesmal präsentiert sie ihre neue Platte: "Somos Guerreras". Gemeinsam mit Rapperin Nakury aus Costa Rica und Audry Funk aus Mexiko wird sie am 4. Juli in Berlin spielen. Matraconda sprach mit der aus Guatemala stammenden Rebeca Lane am Telefon. Hier erzählte sie auch wie wichtig ihr der Unterschied ist zwischen Zentral - und...
Systema Solar: Ein Loblied auf das Saatgut
62
(Bogotá, 17. Februar 2019, Colombia Informa).- „Pa’ Sembrar” (Zum Aussäen) ist ein Lied der kolumbianischen Musikgruppe Systema Solar. Das dazu gehörige Video wurde am 11. Februar veröffentlicht. Es wurde in Zusammenarbeit mit bäuerlichen Gemeinden in den Montes de María erstellt. Das Video würdigt und hebt das bäuerliche Leben als Grundpfeiler für die landwirtschaftliche Ernährungsautonomie hervor. Die Band Systema Solar kommt aus Barranquilla, dem nördlichen Kolumbien, und...
Drei weitere Mapuche unterstützen den Hungerstreik des Lonko Facundo Jones Huala
76
(Buenos Aires, 23. Februar 2019, ANRed),- Seit dem 27. Januar ist der Lonko (Führungspersönlichkeit der Mapuche) Facundo Jones Huala im Hungerstreik. Er fordert die Umsetzung der Konvention 169 der Internationalen Arbeitsorganisation, also die Einhaltung der Menschenrechte und Respekt gegenüber der Mapuche-Kultur. Nun bekommt Huala Unterstützung von Jorge Cayupan, Alvaro Millalen und José Cáceres, die dem Hungerstreik beigetreten sind. Die systematischen Menschenrechtsverletz...
Brücken bauen statt Mauern – das Recycling-Orchester von Cateura
135
(Berlin, 17. Februar 2019, npl).- Im Otto-Braun-Saal des Ibero-Amerikanischen Instituts in Berlin steht am Abend des 16. Januar 2019 ein Orchesterkonzert auf dem Programm. Fast alle Plätze sind belegt; sogar "su Excelencia", der Botschafter von Paraguay ist mit seiner Frau gekommen. Auf dem Programm: Das "Orquesta de reciclados de Cateura“, ein Kinder- und Jugendorchester aus Cateura, der größten Mülldeponie Paraguays am Rande der Hauptstadt Asunción. Alle Instrumente des 20-...