Uruguay

Maia Castro: Eine Stimme des uruguayischen Tangos


PICT0015

 

Maia Castro eine junge Stimme des uruguayischen Tangos, begeisterte ein gebanntes Publikum in der Werkstatt der Kulturen in Berlin Ende August.

Begleitet wird sie von dem musikalischen Trio: Nario Recoba am Bandoneon, von Matias Romero an der Gitarre und Horacio Di Yorio am Klavier.

CC BY-SA 4.0 Maia Castro: Eine Stimme des uruguayischen Tangos von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.


Das könnte dich auch interessieren

Neonazis in Brasilien wegen Mordversuchs verurteilt von Niklas Franzen (São Paulo, 08. Juli 2014, amerika21.de).- Ein Gericht im brasilianischen São Paulo hat drei Neonazis wegen versuchten Mordes zu Gefängnisstrafen von insgesamt 56 Jahren verurteilt. Die Gruppe hatte im Jahr 2011 vier Männer mit Messern und Äxten angegriffen, die an einer antifaschistischen Gedenkdemonstration für Edson Néris da Silva teilnahmen. Der damals 36-jährige da Silva wurde im Jahre 2000 aufgrund seiner Homosexualität auf offener Straße zu Tode gep...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.