Bolivien Lateinamerika
Fokus: Menschenrechte 2015

La Paz: Gemeinschaft säen – Der Nachbarschaftsgarten Lak´a Uta


ondabeitrag-gemeinschaftsgarten Lak´a Uta (La Paz) foto: bettina hoyerWer meint, in der Andenstadt La Paz auf fast 4.000 Metern Höhe könne man kein Gemüse anbauen, täuscht sich. Das beweist seit gut einem Jahr die Stiftung Fundación Alternativas, die an einem Steilhang am Rand der Stadt einen Gemeinschaftsgarten ins Leben gerufen hat. Doch neben Spinat und Brokkoli zur Ernährungssicherung wächst dort auch ein soziales Netzwerk.

Weitere Infos:

http://www.alternativascc.org/

bpb: Menschenrecht auf Nahrung

bpb: Ernährungssicherheit

fian: ernährungssouveränität

poonal

 

Den Artikel zum Audiobeitrag finden Sie hier:

 

Der Beitrag ist Teil des Themenschwerpunkts ,,Fokus Menschenrechte. Lateinamerikanische Stimmen für eine nachhaltige, inklusive und gerechte Entwicklung“.

banner fokus mr 2015 400px

 

CC BY-SA 4.0 La Paz: Gemeinschaft säen – Der Nachbarschaftsgarten Lak´a Uta von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.