Deutschland Europa

Barbie Deinhoffs & el ser Queer


Con un clima patético en Berlín les presentamos un reportaje sobre un bar queer llamado Barbie Deinhoffs, fundando por Lena Brown. Esperamos que disfruten del concepto queer!!

CC BY-SA 4.0 Barbie Deinhoffs & el ser Queer von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren

Lesbozide unter Bolsonaro: Wir werden nicht schweigen!
54
Ihr hört jetzt eine Zusammenfassung eines Livestreams von Radio Matraca gesendet im Juni 2019. Zu Besuch in Berlin waren zwei Vertreter*innen von CAMTRA, dem Haus der Frauen und Arbeiterinnen in Rio de Janeiro. Sie sprachen im Berliner Veranstaltungsort Aquarium vor etwas 50 Menschen über den feministischen Widerstand und gegen die Gewalt, Feminizide und Hass-Verbrechen an lesbischen Frauen. Die beiden Aktivistinnen berichten von der aktuellen politischen Lage in Brasilien, a...
China Morenas – Tanzen für sexuelle Befreiung
110
Als sich vor 50 Jahren homosexuelle Menschen in New York gegen Polizeigewalt wehrten, war in Bolivien gerade eine ganz andere Revolution im Gange. Schwule, Tunten und Travesties tanzten auf dem großen bolivianischen Volksfest "Gran Poder" oder dem Karneval von Oruro und wurden vom Publikum mit tosendem Beifall gefeiert. Diese Geschichte gerat lange in Vergessenheit, bis vor zwanzig Jahren eine neue Generation schwuler Aktivist*innen diese Tradition wieder aufnahmen. Die Chin...
Hinhörer: SDG 5 Geschlechter*gleichheit
43
Onda „Hinhörer“: Nachhaltige Entwicklungsziele in wenigen Minuten auf den Punkt gebracht. Argumente, Infos und Straßenumfragen aus Deutschland und Lateinamerika. Heute: Geschlechter*gleichheit
Ehe für alle oder sexuelle Dissidenz?
105
"Ehe für alle" - jetzt auch in Deutschland. Sexuelle Vielfalt überall. In Lateinamerika und weltweit ist der Juni der Monat der sexuellen Vielfalt. Mit dem „Christopher Street Day" wird jedes Jahr an die Stonewall-Unruhen in New York im Jahre 1969 erinnert. Der Widerstand von Schwulen und Trans*Personen gegen willkürliche Verhaftungen gilt als Wendepunkt im Kampf für Gleichbehandlung und Anerkennung. Doch in den letzten Jahren sind die Märsche verflacht, in Europa, Nordamerik...
Wo Liebe lebensgefährlich wird
138
In El Salvadors Hauptstadt San Salvador fand schon 1997 eine erste Demonstration lesbischer, schwuler, bi- und Trans*Personen statt - im deutschen Sprachraum als CSD bekannt, in Lateinamerika als “Marcha de Orgullo”. Doch anders als in europäischen, nordamerikanischen und auch einigen lateinamerikanischen Metropolen hat sich die Demo in San Salvador noch nicht zur karnevalesk-kommerziellen Party gemausert, sondern ist politisch geblieben.Denn das Leben ist für Lesben, Schwule...