Spendenaktion nach Einbruch bei Codigo DH (Oaxaca)

Kopf der Pressemitteilung, mit Schriftzug COMUNICADO URGENTE und dem Logo von Codigo DH: Schriftzug CODIGODH und drei drei Händen links daneben.
Kopf der Pressemitteilung, Quelle: codigodh.org

Am letzten Mai-Wochenende wurde in die Büros der Menschenrechtsorganisation Codigo DH im südmexikanischen Oaxaca eingebrochen und Laptops, Fotoapparate, Videokameras, Bargeld sowie andere Wertgegenstände entwendet. Im Augenblick ist noch nicht klar, ob der Einbruch in unmittelbarem Zusammenhang mit der Arbeit der Menschrechtsverteidiger*innen steht, sicher wird er aber diese behindern. Um den finanziellen Verlust auszugleichen und die Arbeitsfähigkeit von Codigo DH so schnell wie möglich wieder herzustellen hat Partner Südmexikos e.V. sein Konto für eine Spendenaktion zur Verfügung gestellt.

Spenden mit dem Betreff „CODIGO DH“ bitte auf das Konto:

Partner Südmexikos e.V.
Volksbank Böblingen
IBAN: DE30 6039 0000 0459 3900 07
BIC: GENODES1BBV

Weitere Informationen: https://www.chiapas.eu/news.php?id=12359

CC BY-SA 4.0 Spendenaktion nach Einbruch bei Codigo DH (Oaxaca) von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert