Fast Food-Hölle Schulcafeteria | 27. und 28.5.2022 | 19:30 Uhr

Foto: Legislatives Theater Berlin

Legislativer Theaterabend über die Ernährungswende in der Schule – von Foodjustice, INKOTA und dem Legislativen Theater Berlin.

Ihr hört ein kurzes Interview mit Dinah Stratenwerth, Projektleiterin von Foodjustice zu dem Stück.

Aufführung: Freitag und Samstag, 27. und 28.5.2022
Anfangszeit: 19.30 Uhr
Ort: Studio des Heimathafen Neukölln, Karl-Marx-Str. 141, 12043 Berlin

HIER GIBTS DIE TICKETS FÜR 3 Euro.

Am 27. und 28. Mai laden Foodjustice, INKOTA und das Legislative Theater Berlin zu einem besonderen
Theaterabend. Das Thema: Das Essen in Schulcafeterias. Sollten dort Süßigkeiten verboten
sein, wie in Chile? Oder wäre das übertriebene Regulierung? Das Publikum kann in den Szenen
mitspielen und so Lösungen für die dargestellten Konflikte suchen.

Legislativ ist das Theater, weil Politiker*innen dabei sind, die die Ideen des Publikums aufgreifen und diskutieren.

Am 27.5. ist MdA Dr. Turgut Altug von Bündnis 90/Die Grünen dabei, am 28.5. MdA Sandra Khalatbari von der CDU. Mit weiteren Vertreter*innen der Parteien im Abgeordnetenhaus sind die Veranstalter*innen im Gespräch.

 

 

CC BY-SA 4.0 Fast Food-Hölle Schulcafeteria | 27. und 28.5.2022 | 19:30 Uhr von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen