Land: International


International Venezuela

Intellektuelle fordern ein Ende der Eskalation in Venezuela 1

Fast fünfhundert Intellektuelle sowie soziale und politische Organisationen haben eine internationale Erklärung veröffentlicht und unterzeichnet, in der sie ein Ende der Eskalation des politischen Konflikts in Venezuela fordern. Die Unterzeichner*innen wenden sich gegen eine drohende Intervention von außen und regen einen Dialog von und mit der venezolanischen Bevölkerung an. […]


Osvado Bayer
Argentinien International

Hasta Siempre, Osvaldo!

Der anarchistische argentinische Autor, Historiker und Journalist Osvaldo Bayer ist am 24. Dezember 2018 im Alter von 91 Jahren gestorben. Sein Sohn Esteban Bayer hat einen Brief nach dem Tod seines Vaters veröffentlicht, den wir für euch übersetzt haben. Osvaldo Bayer akzeptierte die bestehenden Verhältnisse einfach nicht. Er setzte sich in seinem Leben immer für Veränderung ein. Das machte ihn für  […]


Argentinien International

Wem gehört die Welt? Eine Bilanz des G20-Gipfels in Buenos Aires

Vom 30. November bis 1. Dezember 2018 fand in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires der 13. G20-Gipfel statt. Ein Jahr nach den Protesten, der Gewalt und der Polizeirepression in Hamburg, trafen sich die Staats- und Regierungschefs der 19 führenden Industrie- und Schwellenländer sowie Vertreter*innen der EU, IWF und Weltbank wieder inmitten einer städtischen Metropole. Buenos Aires war in diesen Tagen hermetisch von Sicherheitskräften abgeriegelt. Zum alternativen „Cumbre de los Pueblos“, dem „Gipfel der Völker“, kamen trotzdem tausende Besucher*innen. […]


Argentinien Brasilien Deutschland International Mexiko
Fokus: Gesundheit / Salud

Pestizide: Gifte für Lateinamerika und die Welt 2

Sie finden sich in deutschen Vorgärten ebenso wie auf großen Baumwollplantagen und Sojafeldern von Indien bis Argentinien: Pestizide. Die deutsche Bezeichnung Pflanzenschutzmittel klingt erst mal harmlos, doch tatsächlich schützen sie nur bestimmte Pflanzen, indem sie unliebsame Unkräuter zerstören, sie schädigen die Umwelt und verseuchen Boden und Grundwasser. Die schiere Übermacht der Industrie bleibt jedoch nicht unwidersprochen. Auf juristischer und zivilgesellschaftlicher Ebene formiert sich Widerstand. […]


Argentinien Chile Deutschland Guatemala International Mexiko

onda-info 449

Hallo und Willkommen zum onda-info 449, ihr hört das letzte onda-info in diesem Jahr und wie immer waren wir mal wieder viel unterwegs, um Euch spannende Beiträge, Stimmen und Neuigkeiten aus Lateinamerika mitzubringen. Nach einer Nota über den geplanten Tren Maya in Mexiko starten wir mit der chilenischen Rapperin Ladeyabu. Mit ihr sprachen wir an Telefon  […]


International Polen
Fokus: SDGs

Geoengineering: Klimaexperimente auf Kosten der Armen

Es steht ernst um den Klimawandel, die Erderwärmung schreitet zu rasch voran. Ein neues Zauberwort ist „Geoengineering“ mit dem man das Klima beeinflussen können soll: Einige Vorschläge sprechen davon, Kohlendioxid einzufangen oder direkt aus der Luft zu entfernen, andere von einem Management der Sonneneinstrahlung, wieder andere wollen die Ozeane düngen oder die Wolken aufhellen. All diese Vorschläge sind äußerst spekulativ, was ihre mögliche Wirkung betrifft. Ganz unabhängig davon, ob sie technisch überhaupt realisierbar sind … […]


Argentinien International

Wem gehört die Welt? Der G20-Gipfel und der alternative „Cumbre de los Pueblos“ in Buenos Aires

Vom 30. November bis 1. Dezember fand in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires der 13. G20-Gipfel statt. Ein Jahr nach den Protesten, der Gewalt und der Polizeirepression in Hamburg trafen sich die Staats- und Regierungschefs der 19 führenden Industrie- und Schwellenländer sowie Vertreter*innen der Europäischen Union, IWF und Weltbank wieder inmitten einer städtischen Metropole. Und zum ersten Mal überhaupt in Südamerika.  […]


International Mexiko
Fokus: SDGs

Die Rechte der Campesinxs und Befragungen ohne Rechte

Im September 2018 traf der UNO-Menschenrechtsrat in Genf eine historische Entscheidung. Er verabschiedete die Erklärung über die Rechte der Bauern und Bäuerinnen und Landarbeiter*innen. Zum ersten Mal wird auf internationaler Ebene ein Bündel von Rechten für Kleinbäuerinnen und -bauern und Landarbeiter*innen festgeschrieben. Doch die Anwendung dieser Rechte ist eher die Ausnahme statt die Regel. […]


onda logo
Argentinien Brasilien Deutschland International Lateinamerika Mexiko

onda-info 448

Onda war beim Konzert des indigenen Chors Chelaalapi, der Anfang November seine Ethno-Techno-Version in Berlin vorgestellt hat – Anlässlich der Weltklimakonferenz im polnischen Katowice und der anhaltenden Dürre in Deutschland ist die Debatte um die Treibhausgase wieder in Schwung gekommen. Geoengineering heißt das Zauberwort, das für ein breites Spektrum von Technologien zur Klimabeeinflussung steht – Brasilien ist nicht nur das Land des riesigen Amazonas-Regenwaldes, sondern auch das weltweit größte Anbaugebiet für genveränderte Soja und Spitzenreiter im Einsatz von Pestiziden. […]


International
Fokus: SDGs

Geoengineering: Klimaexperimente auf Kosten der Armen

Am 3. Dezember startet im polnischen Katowice die jährliche Weltklimakonferenz. Bereits im Oktober hat ein Sonderbericht des Weltklimarats verdeutlicht, dass die Menschheit ihre Treibhausgasemissionen in den nächsten 12 Jahren halbieren und bis 2050 auf Null reduzieren muss, um einen tiefgreifenden Klimawandel zu verhindern. Eine Zeitspanne, die angesichts der politischen Weltlage utopisch erscheint. Wissenschaftler*innen diskutieren daher auch über technische Auswege aus der  […]


Argentinien International

Sicherheitskonzept für den G20-Gipfel

Am 30. November und am 1. Dezember findet der G20-Gipfel zum ersten Mal in Argentinien statt.Die Regierung Macri hat das Sicherheitskonzept für das Wirtschafts- und Finanztreffen zu einer ihrer Hauptaufgaben gemacht. Die Kosten für den Einsatz werden auf etwa vier Millionen Dollar geschätzt. […]


International
Fokus: SDGs

Max Neef: „Das neoliberale Wirtschaftsmodell tötet mehr Menschen als alle Armeen der Welt.“

„Die Wirtschaft weiter wachsen lassen, um mehr zu konsumieren und eine unendliche Menge an unnötigen Dingen herstellen, um eine der mächtigsten Einrichtungen voranzubringen: Die Werbeindustrie, deren Aufgabe sehr deutlich ist: Dich dazu zu bringen, Dinge zu kaufen, die du nicht brauchst, von dem Geld, das du nicht hast, um Leute zu beeindrucken, die du nicht kennst. Das kann ganz offensichtlich nicht nachhaltig sein”, so der Wirtschaftswissenschaftler Max Neef. […]


Brasilien International

Das Weltsozialforum 2018: Internationaler Treffpunkt mit Daseinsberechtigung

Die riesige Bundesuniversität in Ondina mitten im Zentrum von Salvador de Bahía im Nordosten Brasiliens sowie zehn andere Begegnungsorte in der ganzen Stadt kehren zur Normalität zurück: Nach dem Ansturm von 80.000 Menschen, die vom 13. bis zum 17. März an der letzten Ausgabe des Weltsozialforums (WSF) teilgenommen hatten, ist es jetzt, nach Ende dieses Treffens Zeit, Bilanz zu ziehen.  […]