Deutschland Lateinamerika

Praxisworkshop: Konnektivität und digitale Netze


Konnektivität und digitale Netze – Schlüsselressourcen für die entwicklungspolitische Arbeit und freie Medien
Praxisworkshop des Nachrichtenpools Lateinamerika für NGO-Mitarbeitende und Medienmachende.
Mit Medien- und Tech-Expert*innen aus Lateinamerika und Berlin

Bonn
Datum: 13.06. 2018 (im Rahmen des Global Media Forums der Deutschen Welle Akademie)
Zeit: 12:30 – 14:00 | 14:30 – 16:00
Ort: World Conference Center Bonn | Raum Room Bonn I+II
Platz der Vereinten Nationen 2 | 53113 Bon

Berlin
Datum: 16.06.2018 (in Kooperation mit Lateinamerika Nachrichten und Freifunk)
Zeit: 09:30 – 12:30 | 13:30 – 16:30
Ort: im Mehringhof | ganz oben
Gneisenaustr. 2 | 10961 Berlin

Worum geht’s?
Vorstellung selbst-verwalteter digitaler Kommunikationsmedien aus dem globalen Süden
Praktische Gruppenarbeit: Versuchsaufbau lokaler Wifi-, Mobilfunk- und Digitalradionetze
Erfahrungsaustausch und Brainstorming für gemeinsame Projekte im Nord-Süd-Dialog

Der Workshop ist kostenlos. Vorkenntnisse sind willkommen aber keine Voraussetzung.
Mitwirkende Organisationen und Partner in Bonn bzw. Berlin: Globales Medienforum der DW, Abradig, Rede Mocambos, Rhizomatica, Lateinamerika Nachrichten, Freifunk, KoBra.
Der Workshop wird gefördert von Engagement Global.
Anmeldungen und weitere Infos unter: nils.brock@npla.de

CC BY-SA 4.0 Praxisworkshop: Konnektivität und digitale Netze von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.


Das könnte dich auch interessieren

onda-info 433 Hallo und willkommen zum onda-info 433! Diesmal haben wir drei wie immer hochinteressante Beiträge für euch: Netzfeminismus in Mexiko und Deutschland: Enlaces Links ist eine Plattform, die sich offline und online mit feministischen Themen auseinandersetzt. Wir stellen euch die Plattform vor; ihr findet sie online übrigens unter: enlaces-links.net. Dann schauen wir nach Nicaragua: Nachdem Dauerpräsident Daniel Ortega Mitte April eine Reform der Sozialversicherung ange...
Das Wort dekolonisieren – eine politische Strategie indigener Medien Kolumbiens Indigene haben ein eigenes Konzept zur Kommunikationspolitik erstellt. Foto: Colombiaplural (Cali, 19. März 2018, colombiaplural).- Mit unerschöpflicher Widerstandskraft, einer Zukunftsvision, die auf einem reichen kulturellen Erbe und einer nicht weniger als 65 Sprachen umfassenden Vielsprachigkeit basiert, haben die überlebenden 102 indigenen Völker Kolumbiens im Jahr 2003 mit der gigantischen Aufgabe begonnen, ihre eigene Kommunikationspolitik zu begründen. ...
onda-info 427 Pünktlich zum Weltradiotag beglücken wir Euch mit einem neuen Nachrichten und Beiträgen aus Lateinamerika. In Costa Rica hat es bei den Präsidentschaftswahlen ein evangelikaler Prediger mit homophoben Parolen in die Stichwahl geschafft. In Brasilien geht der Ausbau des schnellen Internets voran! Aber um auch hintersten Winkel des Regenwaldes zu vernetzen, braucht es viele Tausend Kilometer Glasfaserkabel, unzählige Funk-Antennen – und das nötige Kleingeld. Und natürlich gute ...
Freie digitale Netze statt Instant-Internet Von Nils Brock Bruno bei der MontageFoto: Nils Brock (Berlin, 02. Januar  2018, npl).- „Ich will ins Netz, eine Debatte lostreten und die Welt zusammenbringen”, sang Gilberto Gil bereits im Jahr 2009. Der brasilianische Musiker und Politiker ist bekannter Förderer von freier Kultur, Software und Kommunikation. Bereits in den 90ern war er mit Live-Streams im Internet zu hören, wobei die Nutzer*innenzahl in Brasilien und der Welt damals noch recht überschaubar war. Als K...
„Ich will ins Netz“: Schnelles Internet als Menschenrecht Gibt es ein Grundrecht auf schnelles Internet? Diese Frage ist nicht neu. Während in Deutschland ein Rechtsanspruch auf schnelles Internet ab dem Jahr 2025 angestrebt wird, haben andere Länder längst Fakten geschaffen. Nicht nur digitale Streber wie Finnland und Estland, nein auch die Philippinen und Brasilien haben sich sich bereits vor Jahren per Gesetz zum Internet für alle verpflichtet. Zumindest auf dem Papier. Denn um auch das letzte Atoll oder den hintersten Winkel des...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.