Tägliche Archive: 16. Juni 2019


Chile Deutschland

Wir dokumentieren: Protest gegen stockende Aufarbeitung der Verbrechen der Colonia Dignidad 3

Etwa fünfzig Angehörige von mutmaßlich in der Colonia Dignidad ermordeten und bis heute „verschwundenen“ Personen haben am Mittag des 15. Juni vor der Deutschen Botschaft in Santiago de Chile und dem Regierungspalast La Moneda protestiert und einen offenen Brief an die Regierungen Deutschlands und Chiles übergeben. Der Protest richtete sich in erster Linie gegen die Einstellung des Ermittlungsverfahrens gegen Hartmut Hopp seitens der Staatsanwaltschaft Krefeld. […]


Brasilien

Brasilien: Geheime Absprachen im Prozess gegen Lula

Am 9. Juni 2019 hat das Nachrichtenportal The Intercept Brasil  eine Reihe von Chats veröffentlicht, die geheime Absprachen zwischen dem damaligen Bundesrichter Sergio Moro und Staatsanwalt Deltan Dallagnol, dem Hauptankläger im Korruptionsprozess Lava Jato belegen und die dazu geführt haben, dass Expräsident Lula da Silva 2018 nicht mehr an der Präsidentschaftswahl teilnehmen durfte.  […]


Mexiko

Tabasco: Journalistin und Umweltschützer ermordet

Am 11. Juni haben Unbekannte im südmexikanischen Bundesstaat Tabasco die mexikanische Journalistin Norma Sarabia Garduza ermordet. Einen Tag zuvor wurde der Umweltschützer José Luís Álvarez Flores getötet. Das UN-Hochkommissariat für Menschenrechte hat beide Taten in einer Erklärung verurteilt. […]