Tägliche Archive: 14. September 2018


Argentinien

Fotoreportage: Mahnmal für die Toten durch geheime Abtreibung

Seitdem 38 Senator*innen am 8. August 2018 gegen die Legalisierung der Abtreibung abgestimmt haben, sind mindestens drei Frauen an den Folgen einer geheimen Abtreibung gestorben. Einen Monat nach der Abstimmung hat der Verband der argentinischen Journalistinnen ein Mahnmal in Gedenken an die Frauen initiiert. […]


Deutschland Kolumbien

Kolumbianische Stiftung mit Friedenspreis ausgezeichnet

Seit 30 Jahren ehrt das Bündnis „Aachener Friedenspreis“ am 1. September Einzelpersonen und Initiativen, die sich von unten für Frieden und Völkerverständigung einsetzen. Diesmal wurde neben dem deutschen „Peng“-Kollektiv auch die kolumbianische soziale Stiftung „Concern Universal Colombia“ ausgezeichnet. In den 1990er Jahren haben die walisische Entwicklungshelferin Siobhan McGee und der kolumbianische Lehrer Jaime Bernal-González das Haus der Stiftung in der Kleinstadt Ibagué in der zentralkolumbianischen Provinz Tolima aufgebaut. Beide hatten sich in den 1980er Jahren in einem Projekt in der Stadt Guayabal kennengelernt.  […]