Tägliche Archive: 13. Dezember 2017


Mexiko

Maya-Gemeinden der Halbinsel Yucatán streben Bündnis an

Von Gerold Schmidt

(Mexiko-Stadt, 13. Dezember 2017, npl).- „Wir wollen ein würdiges Leben auf unseren Böden“, erklärt die Maya-Imkerin Leydy Aracely Pech Martin auf der gemeinsamen Pressekonferenz mit Vertreter*innen von mehr als 30 Gemeinden aus der gesamten Halbinsel Yucatán. Die Maya-Gemeinden kündigen Anfang Dezember in der Stadt Campeche ein gemeinsames Bündnis an. Sie wollen einen eigenen Entwicklungsplan für die Region erarbeiten, der ihren Lebensformen entspricht, nachhaltig ist und künftigen Generationen eine lebenswerte Perspektive liefert. Konkret sprechen sie sich gegen geplante Megaprojekte wie große Wind- und Solarparks sowie den Anbau von Gentechnikpflanzen in den Bundesstaaten Campeche, Quinta Roo und Yucatán aus, die zusammen die Halbinsel ausmachen. Die Frauen und Männer machen klar, dass sie an allen Entscheidungen, die ihre Territorien und Gemeinden betreffen, beteiligt sein wollen. […]