Tägliche Archive: 4. Juli 2017


onda logo
Argentinien Chile Costa Rica Lateinamerika Paraguay

onda-info 411

Aus Lateinamerika sind beim diesjährigen G20 vertreten: Brasilien, Argentinien und Mexiko, mit Präsidenten und Delegation. Doch trotz – oder vielleicht sogar wegen – der vermeintlich wirtschaftlichen Stärke dieser Länder, ist die Ernährungssicherheit der Bevölkerung akut gefährdet. Warum ist das so, fragen wir in einem Beitrag. Die Antwort könnte lauten: wegen den Monokulturen und allem, was damit einhergeht. Denn die intensive Landwirtschaft schadet nicht nur den Kleinbäuerinnen und Kleinbauern, sondern geht auch auf Kosten der Gesundheit der Menschen. Bei unserem zweiten Beitrag in Sachen Ernährung und Landwirtschaft begleiten wir engagierte Ärzte bei ihren Feldforschungen in die Sojaanbaugebiete mi Nordosten Argentiniens. […]