Tägliche Archive: 16. Juni 2015


costa rica indigenas. Foto: Pulsar
Costa Rica

Indigene: Regierung erfüllt ihre Pflichten nicht

(San José, 15. Juni 2015, pulsar/voces nuestras).- Die indigenen Völker Costa Ricas müssen nach wie vor ihre Autonomie von ihren eigenen Gebieten aus entwickeln, ohne auf den dafür nötigen politischen Willen der Regierungen des Landes zu warten, die sie seit Jahrzehnten allein gelassen haben. Das ist zumindest die Meinung von fünf Anführer*innen indigener Gebiete im Süden des Landes. Sie erklärten, sie würden weiterhin für eine Rückerlangung von Ländereien kämpfen, ob mit oder ohne Unterstützung der Regierung. […]


Rafael Correa sieht das Land vor einem Umsturzversuch / Foto: Presidencia de la Republica del Ecuador, CC BY NC SA 2.0, flickr
Ecuador

Präsident Correa: „Regierung soll durch Verschwörung gestürzt werden.“

(Buenos Aires, 15. Juni 2015, púlsar).- In den letzten Tagen gab es in Ecuador verschiedene Proteste mittlerer und führender Wirtschaftszweige gegen die Regierung von Präsident Rafael Correa, die im Gegenzug dazu von diversen sozialen Organisationen verteidigt wurde. Demonstrant*innen der Opposition bildeten am 15. Juni 2015 eine lange Autokarawane mit schwarzen Flaggen und machten sich auf den Weg zum Flughafen der Stadt Quito. Dort wollten Sie bei der Ankunft von Präsident Correa protestieren, der von einer Reise nach Europa zurückkehrte. […]