Tägliche Archive: 2. März 2015


Uruguay

Wahrheitskommission soll Verbrechen der Diktatur untersuchen

URUGUAY

(Rio de Janeiro, 02. März 2015, púlsar-poonal).- Der neue uruguayische Präsident Tabaré Vásquez hat Details zur Arbeitsweise einer Kommission für Wahrheit und Gerechtigkeit bekannt gegeben. Diese Kommission wird Menschenrechtsverbrechen untersuchen, die in Uruguay während der Militärdiktatur (1973-1985) begangen wurden. Vázquez erklärte, es handele sich bei der Kommission um eine eher kleine Arbeitgruppe. Damit wolle man sicherstellen, dass die Kommission ihrer Forschungsaufgabe gerecht werde und das Wissen um das Thema vertieft wird.

 […]


Chile

Zahl der Migrant*innen hat sich in sieben Jahren verdoppelt

CHILE

(Rio de Janeiro, 02. März 2015, púlsar-poonal).- Die Zahl der Migrant*innen in Chile hat im Zeitraum von 2006 bis 2013 verdoppelt. Dies geht aus Zahlen des chilenischen Ministeriums für Soziale Entwicklung hervor, die auf der sozioökonomischen statistischen Erhebung Casen (Encuesta de Caracterización Socioeconómica Nacional) aus dem Jahr 2013 basieren. Demnach ist die Zahl der Migrant*innen in nur sieben Jahren von einem Anteil von 1 Prozent an der chilenischen Bevölkerung auf einen Anteil von 2,1 Prozent gestiegen. Im Jahr 2013 waren insgesamt 354.581 Migrant*innen in Chile registriert.

 […]