Tägliche Archive: 14. Januar 2015


Chile

Begrüßenswert: Dakar-Piloten wegen Befahrens einer historischen Stätte verhaftet

von Colegio de Arqueólogos de Chile (Quito, 11. Januar 2015, alai).- Nicht einmal 24 Stunden nachdem die Rallye Dakar unser Land erreicht hatte, erschienen zwei Fahrzeuge der Kriminalpolizei, um zwei Fahrer zu verhaften. Die beiden Männer hatten mit Höchstgeschwindigkeit eine gekennzeichnete historische Stätte durchquert. Hier zeigt sich deutlich, wie wirkungslos die eingeführten Schutzmaßnahmen sind und wie unmöglich es ist, eine Rallye, bei der Hunderte von Fahrzeugen mit Höchstgeschwindigkeitsfahrten Punkte sammeln, koordiniert zu veranstalten, sei es in dieser Wüste oder in einer anderen. […]


Haiti

Wie die Zeit vergeht

HAITI

Leben im Lager Icare-/ Foto: Adital(Montevideo, 13. Januar 2015, la diaria-poonal).- Fünf Jahre nach dem Erdbeben, das Port-au-Prince in Schutt und Asche legte, wird das Leben in Haiti auch weiterhin vom Wiederaufbau und der politischen Krise bestimmt. Am 12. Januar 2015 beging Haiti nicht nur dem Jahrestag des Erdbebens, das im Jahr 2010 insgesamt 250.000 Tote hinterließ. An diesem Tag blieb das Land auch ohne Parlament. Neben einem Tag der Trauer und Erinnerungen war es auch ein Tag voll intensiver Verhandlungen, deren Ausgang lange Zeit ungewiss blieb.

 […]