Tägliche Archive: 30. November 2014


Peru-Bagua-Powless CC BY 2.0 flickr
Peru

Der Baguazo und weitere Kurven des Falles (Teil I)

von Roxana Olivera (Berlin, 30. November 2014, revista ideele-poonal).- Erinnern wir uns: Vor etwas mehr 5 Jahren, am 5. Juli 2009, gab es einen Zusammenstoß zwischen Indigenen und Polizisten, der 34 Personen das Leben kostete und als Baguazo bekannt wurde. Die Konfliktursache war die Verabschiedung eines Gesetzespakets durch den damaligen Präsidenten Alan García, das die Rechte der indigenen Völker Perus verletzte und das Amazonasgebiet bedrohte. […]


Peru-Bagua powless, cc_by_2.0, flickr
Peru

Der Baguazo und weitere Kurven des Falles (Teil II)

von Roxana Olivera (Berlin, 07. November 2014, revista ideele-poonal).- Mit diesem Prozess wird nicht versucht, der Wahrheit näher zu kommen. Und die Ursachen der Geschehnisse zu finden. Nichts in diesem Prozess wird auch nur im Entferntesten dazu beitragen, den Kontext und die Gründe dafür zu beleuchten, die zur Blockade des Amazonas und dem Konflikt an sich führten. Genauso wenig ist zu erwarten, dass dabei irgendeine Stellungnahme herauskommt, mit der versucht wird, das Recht auf sozialen Protest einzufordern. […]


chile mx criancas recessao. Foto: Adital
Chile Mexiko

Kinder in Chile und Mexiko – die Leidtragenden der Rezession 1

von Christina Fontenele (Fortaleza, 07. November 2014, adital).- Das Kinderhilfswerk UNICEF hat in seinem neuen Bericht die Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf das Wohlergehen der Kinder beschrieben. Untersucht wurden 41 Länder und davon zwei in Lateinamerika: Chile und Mexiko. Beide Länder konnten in den zehn Jahren vor der Finanzkrise 1994 bedeutende wirtschaftliche und soziale Verbesserungen verzeichnen, aber in den Jahren 2008 und 2009 wurden sie durch den rezessionsbedingten konjunkturellen Rückgang stark in Mitleidenschaft gezogen. Chile hatte einen größeren haushaltspolitischen Spielraum und investierte doppelt so viel wie Mexiko in einen Plan zur Linderung der sozialen Probleme. So wurden Familien mit Kindern unterstützt, Programme zur sozialen Absicherung verbessert, finanzielle Hilfen für die ärmsten Familien mit Kindern ausgeweitet und die Maßnahmen zur Beschäftigungsförderung verstärkt. […]