Tägliche Archive: 9. Oktober 2012


Goldsuche im Amazonasgebiet verschmutzt Flüsse / feeb, CC BY-NC-SA 2.0, flickr
Bolivien

Goldrausch sorgt für Verschmutzung der Flüsse im Amazonasgebiet

von Abrahán Cuellar Araujo (Fobomade*) (Fortaleza, 03. Oktober 2012, adital).- Die Goldsucher*innen verschmutzen unsere Flüsse mit Quecksilber, was zahlreiche Risiken für die Gesundheit der Menschen zur Folge hat. Was tun die staatlichen Instanzen angesichts dieser bedrohlichen Situation? Aus offiziellen Statistiken der Behörden geht hervor, dass Bolivien einen Goldrausch erlebt, der bereits für einen Anstieg der Exporte und der Deviseneinnahmen gesorgt hat. […]


guatemala - Totonicapan. Foto mit freundlicher Genehmigung von Marcha indígena, campesina y popular
Guatemala

Repression gegen Indigene: mindestens sieben Tote

(Guatemala-Stadt, 08. Oktober 2012, cerigua/adital/poonal).- Am Donnerstag, 4. Oktober wurden die Maya K’che‘ des guatemaltekischen Departments Totonicapán Opfer eines Angriffs der staatlichen Sicherheitskräfte, der mindestens sieben Tote und über 40 Verletzte forderte. Einheiten der Polizei und des Militärs versuchten, hunderte Bewohner*innen der 48 Gemeinden des Departments zu räumen, welche die wichtige Straße des Landes, die Interamericana, an verschiedenen Punkten blockiert hatten. […]


haiti - marcha. Foto: Archiv Púlsar
Haiti

Ein Toter bei Polizeieinsatz

(Buenos Aires, 09. Oktober 2012, púlsar).- Ein Angriff der Polizei auf eine Gruppe von Demonstrant*innen in Fort Liberté forderte am Montag, 8. Oktober einen Toten und mindestens drei Verletzte. Der 19-jährige Derisier George starb an einer Schussverletzung, die er während des Polizeieinsatzes erhalten hatte.   […]


Foto: kootenayvolcano, CC BY-NC 2.0, flickr
Brasilien Chile Lateinamerika

Brasilien und Chile haben die schlechtesten Gesetze für Community Radios

(Concepción, 09. Oktober 2012, medio a mediopúlsar-poonal).- Brasilien und Chile haben die schlechtesten Gesetze für Community Radios in Lateinamerika. Dies geht aus einer Analyse des Koordinators für Brasilien des Weltverbandes der Community Radios AMARC (World Association of Community Radio Broadcasters) hervor. João Malerba hatte die Gesetzgebung für Community Radios in zehn lateinamerikanischen Staaten untersucht. […]