Tägliche Archive: 5. Dezember 2011


Bildquelle: feminicidio.net
Peru

Frauenmord wird eigener Straftatbestand

von Benjamin Beutler (03. Dezember 2011, amerika21.de).- Lange genug hat Perus Gesetzgeber der Gewalt gegen Frauen und Mädchen zugeschaut. Jetzt hat das Parlament Frauenmord erstmals als eigenen Straftatbestand definiert. Mit 90 gegen zwei Stimmen und 14 Enthaltungen stimmte Perus Nationalkongress am vergangenen 1. Dezemberfür eine Erweiterung von Paragraph 107 des Strafgesetzbuches, berichtet die Tageszeitung La República. […]


Polizei in Honduras in Aktion (Archiv, Juni-2011) Foto: Felipe Canova, flickr
Honduras
Fokus: Menschenrechte 2011

Armee übernimmt Polizeiaufgaben

(Buenos Aires, 05. Dezember 2011, púlsar/poonal).- Das honduranische Parlament hat einstimmig einer Gesetzesinterpretation zugestimmt, nach dem die Armee künftig im Falle eines Ausnahmezustandes für die öffentliche Sicherheit auch innerhalb des Landes agieren darf. Der Vorschlag war von Präsident Porfirio Lobo am vergangenen 16. November eingebracht worden.   […]


Ponce bei einem Interview (Dezember 2010) /Foto: Nora Bluhme. hondurasdelegation.blogspot.com
Honduras

Sonderstaatsanwältin für Menschenrechte geht

von Johannes Schwäbl (30. November 2011, amerika21.de).- Die honduranische Sonderstaatsanwältin für Menschenrechte, Sandra Ponce, hat im November vor Pressevertreter*innen ihren baldigen Rücktritt angekündigt. Ponce, die in Honduras seit 17 Jahren als Staatsanwältin arbeitet, betonte, der Rücktritt sei eine freiwillige und persönliche Entscheidung.   […]