Tägliche Archive: 10. Oktober 2011


Immer weniger Nahrung fürs gleiche Geld: Markt in Solola (Guatemala) / Lon&Queta /flickr
Lateinamerika

Lebensmittelpreise um 26 Prozent gestiegen

(Lima, 06. Oktober 2011, noticias aliadas).- Die UN-Welternährungsorganisation FAO warnt in ihrem Ende September veröffentlichten letzten Bericht vor überdurchschnittlich steigenden Lebensmittelpreisen. „Abgesehen von einem leichten Preisrückgang, ist die Inflation bei Lebensmitteln weiterhin höher als in anderen Bereichen.   […]


Mexiko Beschlagnahmte Waffen Jesus Villaseca Perez Flickr
Honduras Lateinamerika

UN-Drogenbehörde: Bedenklich hohe Mordraten

(Lima, 06. Oktober 2011, noticias aliadas).- In Lateinamerika und der Karibik ist das Risiko für junge Männer am größten, das Opfer eines Mordversuches zu werden. Dies geht aus der ersten weltweit geführten Untersuchung der UN-Behörde zur Bekämpfung von Drogen und Kriminalität UNODC (United Nations Office on Drugs and Crime) hervor, die am vergangenen 6. Oktober veröffentlicht wurde.   […]


Feuerland / Dudua, flickr
Argentinien

Tagebau in Feuerland verboten

(Lima, 05. Oktober 2011, noticias aliadas).- Die Regierung der südlichsten Provinz Argentiniens hat mit ihrem Gesetz vom vergangenen 21. September dem Tagebau weitestgehend einen Riegel vorgeschoben. Das Gesetz 833 verbietet den Abbau von metallischen Mineralien im großen Stil im Tagebau. Unter das Verbot fallen Gold, Silber, Merkur, Platin, Kupfer, Eisen, Blei, Aluminium, Steinkohle und weitere Kohlenstoffe sowie seltene Erden, Quarz, Glimmer und Kalk. […]