Tägliche Archive: 21. November 2010


Auch er musste erstmal ins Exil: Alberto Pizango von der Organisation AIDESEP / cnr
Peru

Indígena-Aktivist Alberto Pizango kandidiert fürs Präsidentenamt

(Buenos Aires, 19. November 2010, púlsar).- Alberto Pizango Chota, Indígena-Aktivist und Präsident der Indigenen Vereinigung zur Entwicklung im peruanischen Regenwald AIDESEP (Asociación Interétnica de Desarrollo de la Selva Peruana) wird bei den kommenden Präsidentschaftswahlen kandidieren. Er wird für die Allianz für die Alternative der Menschheit (Alianza para la Alternativa de la Humanidad) zur Wahl antreten. […]


Amarc-Logo
Chile

Community Radio „Tentación de Peine“ wegen fehlender Lizenz geschlossen

(Buenos Aires, 09. November 2010, púlsar).- Die chilenische Kriminalpolizei hat am vergangenen 9. November die nichtkommerzielle Radiostation “Radio Tentación de Peine” in Santiago de Chile geschlossen. Wie Marcelo Núñez Fuentes, der Direktor des städtischen Radios berichtet, konfiszierte das Einsatzkommando für Verstöße gegen das Urheberrecht die Sendeanlage und einen Computer. […]


FARC. Foto: Flickr/silvia andrea moreno
Kolumbien

90 Kolumbianische Jugendliche auf „Todesliste“

(Fortaleza, 15. Oktober 2010, adital).- Im Internet zirkuliert eine „Todesliste“ mit den Namen von über 90 Jugendlichen. Drei von ihnen wurden bereits umgebracht. Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International in Uruguay erklärte, es sei Sache der kolumbianischen Regierung, für die Sicherheit der Jugendlichen zu sorgen, und hatte die Bevölkerung bis zum 22. Oktober aufgerufen, sich an einer Eilaktion zum Schutz der Jugendlichen zu beteiligen, um diese Forderung zu unterstützen. […]