Tägliche Archive: 23. Juli 2010


Argentinien

Erstes lateinamerikanisches Land führt gleichgeschlechtliche Ehe ein

(Rio de Janeiro, 22. Juli 2010, púlsar).- Argentiniens Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner hat am 21. Juli das Gesetz über die gleichgeschlechtliche Ehe erlassen. Damit ist Argentinien das erste Land in Lateinamerika, das die Ehe zwischen Partner*innen des gleichen Geschlechts zulässt. Cristina Kirchner erklärte, die Gesellschaft sei nun gleichberechtigter als noch eine Woche zuvor. […]


Kolumbien Venezuela

Venezuela bricht diplomatische Beziehungen mit Kolumbien ab: „Uribe ist schuld“

(La Paz, 22. Juli 2010, bolpress).- Der Präsident der Bolivarischen Republik Venezuela, Hugo Chávez, verkündete am 22. Juli den Abbruch der diplomatischen Beziehungen mit Kolumbien. Grund seien die permanenten Aggressionen und Respektlosigkeiten der kolumbianischen Regierung gegen Venezuela. „Diese Angriffe lassen uns, wollen wir unsere Würde bewahren, keinen anderen Ausweg, als die diplomatischen Beziehungen mit unserem Bruderland Kolumbien ganz abzubrechen, und das tut mir im Herzen weh“, erklärte Präsident Chávez im Regierungspalast Miraflores. […]