Tägliche Archive: 21. Juni 2009


Peru

Annullierung der umstrittenen Dekrete 1090 und 1064 vom Parlament verabschiedet

(Buenos Aires, 18. Juni 2009, púlsar).- Das peruanische Parlament stimmte dem Gesetzesvorschlag zu, der die Gesetzentwürfe 1090 und 1064 annulliert, die von den Indígenas des Amazonasgebietes zurückgewiesen worden waren. Bereits seit dem 9. April hatten Indígenas ohne Erfolg gefordert, ein Gesetzespaket zurückzunehmen, das der Region schade. […]


Brasilien

Bauernführer in Pará ermordet

(Fortaleza, 17. Juni 2009, adital).- Die Landarbeitervereinigung Liga Obrera verbreitete in der vergangenen Woche eine Protestnote wegen des Mordes am Bauernführer Luiz Lopes Barros, der am 15. Juni tot in der Gemeinde Conceição do Araguaia aufgefunden wurde. Seine Leiche wies Schüsse aus nächster Nähe auf. […]


Peru

Anwalt legt Widerspruch gegen Schließung von Radio La Voz ein

(Rio de Janeiro, 19. Juni 2009, púlsar).- Der Anwalt des Instituts für Presse und Gesellschaft IPYS (Instituto de Prensa y Sociedad) und Verteidiger von Radio La Voz de Bagua, Roberto Pereira, legte am Freitag, den 19. Juni, Widerspruch gegenüber dem Ministerium für Transport und Kommunikation MTC (Ministerio de Transportes y Comunicaciones) bezüglich der Schließung des Senders ein. […]