Tägliche Archive: 8. Februar 2009


Brasilien

Das Weltsozialforum geht mit zahlreichen Aufrufen zu Aktionen und globalen Mobilisierungen zu Ende

von Eva Völpel(Berlin, 08. Februar 2009, npl).- Das Weltsozialforum (WSF) in Belém do Pará ist am Sonntag, den 2. Februar, mit einer großen Abschlußversammlung auf dem Gelände der Universidad Rural zu Ende gegangen. Im Zentrum der großen Asamblea standen Forderungen und Aufrufe der Vertreter der thematischen Gruppen, so u.a. zu den Themen Arbeit, Wirtschaftskrise, Wasser und Migration. Allgegenwärtig waren der Bezug auf die ökonomische, ökologische und soziale Krise und zahlreich die Appelle, an unterschiedlichen kontinentalen oder globalen Aktionstagen und Mobilisierungen teilzunehmen. So übten Vertreter der Versammlung zu Militarisierung und Krieg u. a. an der NATO Kritik, forderten ein Ende der Militarisierungspolitiken. Stellvertretend wurde dafür z. B. die Reaktivierung der 4. US-Flotte in südamerikanischen Gewässern sowie die Einrichtung des Kommandos Africom genannt, und forderten dazu auf, im April gegen den NATO-Gipfel in Strasbourg zu mobilisieren. […]