Jährliche Archive: 2001


Deutschland USA

Portrait des Mathematikers und Sprachtalents Pierre Ambassa aus Kamerun.

Pierre Ambassa aus Kamerun spricht fließend Englisch, Französisch und Deutsch und weiß immer einen Rat – deshalb ist er eine wichtige Stütze für die Bewohner*innen des Flüchtlingsheimes in Meiningen, in dem er lebt. Er hilft gern – dann hat er wenigstens etwas zu tun und denkt nicht über die Vergangenheit nach.


Lateinamerika USA

Jugendliche Migrant*innen und Nationalsozialismus

Mit dem ehemaligen Konzentrationslager Buchenwald hat Thüringen eine der wichtigsten Gedenkstätten der BRD. Das Publikum der internationalen Jugendbegegnungsstätte besteht zum größten Teil aus Schulklassen – oft sind es multikulturelle Klassen. Wie geht die Jugendbegegnungsstätte Buchenwald auf Jugendliche unterschiedlicher Herkunft ein? Wir haben eine Schulklasse dort hin begleitet und Schüler*innen u.a. aus der Türkei, Kasachstan und Serbien befragt. Außerdem gibt es O-Töne von dem pädagogischen Leiter  […]


Meiningen – wie kontinuierliche antirassistische Arbeit das Klima in der

Rassistische Äußerungen sind in der Öffentlichkeit geächtet und seit einiger Zeit hat sich die rechte Szene hier zurückgezogen. Das war nicht immer so. Der Freundeskreis Asyl hat private Kontakte zwischen Flüchtlingen und Meiningern gefördert. Daraus sind Freundschaften entstanden. Nun ist ein multikulturelles Zentrum geplant. O-Töne von Bewohner*innen des Flüchtlingswohnheimes in Meiningen und von Mitgliedern des Freundeskreises Asyl.


Deutschland Lateinamerika USA

The Voice – über die Selbstorganisation afrikanischer Flüchtlinge in Jena (und anderswo)

In dem Beitrag geht es um verschiedene politische Ziele und Kampagnen , die Schwierigkeiten der kontinuierlichen politischen Arbeit für Flüchtlinge, die permanente Überforderung – denn viele machen auch noch politische Arbeit mit Blick auf ihre Herkunftsländer – und die Bedeutung von kulturellen Veranstaltungen für die politische Praxis. O-Töne von The Voice und Xavier Naidoo als Mitglied der Brothers Keepers. Musik von den Brothers Keepers  […]


Argentinien Kuba Mexiko

onda-info 29

Mexiko: 1 Jahr Vincente Fox – Eine Billanz O-Töne André Aubry, Vincente Fox… Kuba: 40 Jahre Blockade – Die UNO-Vollversammlung verurteilt Handelsembargo gegen Kuba zum 10 Mal in Folge Ausschnitte der Reden des mexikanischen, kubanischen und US-amerikanischen Botschafters Argentinien: Interview mit Wirtschaftswissenschaftler aus Argentinien zum ökonomischen Desaster im Land


Kolumbien

Menschenrechtsarbeit in Kolumbien

Während die medial gesteuerte Öffentlichkeit seit dem 11. September die USA und den mittleren Osten fokussiert, wirkt sich die weltpolitische Eskalation auch auf ganz andere Regionen und Konflikte aus, die im Westen eher marginal wahrgenommen werden. In Lateinamerika beispielsweise sehen sich Menschenrechtsaktivist*innen, soziale Bewegungen und Dissident*innen des Neoliberalismus seit neuestem schnell mit einem pauschalen Terrorismusverdacht konfrontiert. Ein genauerer Blick nach Kolumbien wirft allerdings die Frage  […]


Bolivien Brasilien Mexiko

onda-info 28

Mexiko: Freilassung von zwei Ökoaktivisten und ehemaligen Mandanten von Digna Ochoa<br> Brasilien: Mörder des Indígena-Führers Galdino Jesús Dos Santos verurteilt (Übernahme von ALER)<br> Bolivien: Kokabauern treten in Verhandlung mit der Regierung (Übernahme von ALER)<br> Beitrag von CEMINA aus Brasilien: Erfolge für Frauen in einem Ökoprojekt der Favela Vila Pinto/ Porto Alegre


Mexiko Venezuela

Indianische Landrechte in Lateinamerika

Seit etwa fünfzehn Jahren entstehen in den verschiedensten lateinamerikanischen Ländern wachsende Protestbewegungen der indianischen Ureinwohner des Kontinents. Zehn Prozent aller Bürgerinnen und Bürger Lateinamerikas sind indianischer Abstammung. In manchen Regionen wie Südmexiko, Mittelamerika und der Andenregion machen sie jedoch bis zu 70 Prozent der Bevölkerung aus. Der Sicherheitsrat der Central Intelligence Agency, des berühmt-berüchtigten Geheimdienstes der Vereinigten Staaten von Amerika, sieht in ihnen eine neue  […]


Brasilien Guatemala Kolumbien Mexiko

onda-info 27

Inhalt<br> Guatemala: Plan für die regionale Zusammenarbeit bei der Bekämpfung von Terrorismus<br> Kolumbien: US Regierung nimmt FARC, ELN und Autodefensas in Liste ausländischer terroristischer Organisationen auf<br> Brasilien: Sklavenarbeiter*innen in Pará<p> Beitrag:<br> Medizinische und soziale Unterstützung indianischer Gemeinden in Chiapas


Argentinien Ecuador Haiti Kolumbien Kuba Mexiko Nicaragua

onda-info 26

MELDUNGEN<br> Mexiko: Rechtsanwältin Digna Ochoa in ihrem Büro ermordet<br> Ecuador: Rechter Terror gegen Menschenrechtler<br> Kolumbien: Die Rechte der Indígenas: Botschaft aus Urabá<br> Argentinien: De la Rúa erleidet heftige Wahlschlappe<br> Haiti: Zehnter Jahrestag des Militärputsches<br> Kuba: Spion in Havanna hat ausgedient<p> BEITRAG:<br> (Wahl-)Schlager in Nicaragua