Home onda 1228
onda-info 285
Download

AutorInnen

Radio

onda - Agéncia radiofónica Latinoamérica-Europa
Köpenicker Str. 187/188
10996 Berlin
fon: +49 (0)30 78991361, fax: +49 (0)30 78991362
onda@npla.de

Produktionsdatum

29.05.2012

Datum

21.06.2012/20:40

Art

Magazin

Sprache

deutsch

Länge

29:50 Minuten

Name/Grösse

20120529-ondainfo_285-01228 / 27984 kB

Redaktionsbereich(e)

Guatemala, Honduras, Uruguay, Deutschland,

Serie

Onda-Info

Dateiformat

MPEG-1 Layer 3, 128 kbit/s, Mono, (44100 kHz)

Kurzbeschreibung

ondainfo logoGuatemala: Dem ehemaligen Junta-Chef Rios Montt könnte nach 30 Jahren der Prozess gemacht werden. // Berlin:-Uruguay: Uruguayischer Candombe in Berlin // Honduras: Verschärfung der Landkonflikte in Honduras

Script

 

Der erste Beitrag heißt Späte Gerechtigkeit in Guatemala? Und geht um den ehemaligen Juntachef Ríos Montt. Von 1982 bis 1983 soll er mindestens elf Massaker an indigenen Dorfgemeinschaften befohlen haben. Nun, dreißig Jahre später, könnte Ríos Montt endlich der Prozess gemacht werden.

Anschließend gibt es eine Art Fortsetzung der Berichterstattung über den uruguayischen Karnveal. Berichteten wir letzte Woche über die Murga in Montevideo, gibt es heute Infos über Candombe in Berlin. Last but not least informieren wir über die aktuelle Lage des Landkonflikts in Bajo Aguan, Honduras. Seit dem Putsch vor fast drei Jahren ist diese Region stark militarisiert und Repressionen ausgesetzt. Ein Ende des Konflikts ist nicht in Sicht. Ganz im Gegenteil - er wird immer weiter angeheizt. Doch hört selber...

LICENSE

 
Creative Commons License
onda-info 285 (, npla.de) / CC BY-NC-ND 3.0
Permissions beyond the scope of this license may be available

Nachrichtenpool Lateinamerika e.V.
Köpenicker Str. 187/188, 10997 Berlin,
tel. +49 30 - 789 913 61, fax. 789 913 62