Home onda 1048
Entwicklung - Aber für wen? Fischer im Kampf gegen ein ThyssenKrupp-Stahlwerk
Download

AutorInnen

Bettina Hoyer

Radio

onda - Agéncia radiofónica Latinoamérica-Europa
Köpenicker Str. 187/188
10996 Berlin
fon: +49 (0)30 78991361, fax: +49 (0)30 78991362
onda@npla.de

Produktionsdatum

22.12.2009

Datum

10.05.2010/17:43

Art

Gebauter Beitrag

Sprache

deutsch

Länge

23:12 Minuten

Name/Grösse

20091222-entwicklung-01048 / 21756 kB

Redaktionsbereich(e)

Brasilien, Lateinamerika, Deutschland,

Serie

Ressourcen Lateinamerika 2009

Dateiformat

MPEG-1 Layer 3, 128 kbit/s, Stereo, (44100 kHz)

Kurzbeschreibung

Als ,,Jahrhundertprojekt" bezeichnet ThyssenKrupp den Stahlwerkkomplex, den der Konzern seit 2006 in der Bucht von Sepetiba, südlich von Rio de Janeiro errichtet. Arbeitsplätze, Infrastruktur sowie Orientierung an höchsten Umweltstandards wurden versprochen. Doch 40.000 Menschen, die von Fischfang und Tourismus lebten, fürchten um ihre Lebensgrundlage. Die Fischer haben ihre Existenz bereits verloren. Sie beklagen, dass beim Bau Menschenrechte und Umweltschutzgesetze verletzt worden seien.


Script

 

LICENSE

 
Creative Commons License
Entwicklung - Aber für wen? Fischer im Kampf gegen ein ThyssenKrupp-Stahlwerk (Bettina Hoyer, npla.de) / CC BY-NC-ND 3.0
Permissions beyond the scope of this license may be available

Nachrichtenpool Lateinamerika e.V.
Köpenicker Str. 187/188, 10997 Berlin,
tel. +49 30 - 789 913 61, fax. 789 913 62