Home onda Archiv

Archiv

Archiv für 6 / 2003

ondainfo 61: Maricones y Tortilleras - das lesbischwule Ondainfo

Passend zum Berliner Cristopher Street Day -Wochenende gibt es dieses Mal ein Ondainfo ausschließlich über Lesben und Schwule in Lateinamerika. Uns interessiert besonders, wie die Situation für Schwule und Lesben aussieht. Welche persönlichen Erfahrungen und Geschichten verbergen sich dahinter. Was tut sich in gesellschaftlicher und rechtlicher Hinsicht. Hierzu haben wir Interviews, Kommentare, Nachrichten und natürlich Musik. Wir wünschen euch viel Spass damit.

Weiterlesen >>>
Ecuador aus lesbischer Perspektive

Wir veröffentlichen das komplette Gespräch mit Sylvia aus dem CSD-Ondainfo. Sie beschreibt die ecuadorianische Gesellschaft aus ihrer Sicht und ihren Erfahrungen.

Weiterlesen >>>
Nopalera picosa oder die Situation auf dem Land in Mexiko

Die mexikanische Landwirtschaft steht vor dem aus, so die Meinung von vielen örtlichen Bauernorganisationen. Während auf der einen Seite immer mehr Mexikaner und Mexikanerinnen sich auf der Liste der reichsten Menschen der Welt finden, verarmt die Landbevölkerung. So zogen im Dezember 2002 mexikanische Bauernorganisationen vor das Kongressgebäude in Mexiko-Stadt. Sie forderten die Neuverhandlung der Paragraphen über Landwirtschaft und Fischerei des NAFTA-Abkommens, dem Freihandelsabkommen zwischen Mexiko, den USA und Kanada, das am 1. Januar 1994 in Kraft trat. Weiter forderten sie eine Änderung des Artikels 27 der mexikanischen Verfassung. Dieser Artikel regelt den landwirtschaftlichen Grundbesitz. Er wurde trotz starker Proteste der Bauernorganisationen vor dem Eintritt in die NAFTA verändert. Durch die Änderung des Artikels kam die Landumverteilung zum Erliegen und der Kauf von Grundstücken wurde erleichtert. Die Proteste endeten mit einem Nationalen Landwirtschaftsabkommen, das am 28. April dieses Jahres unterzeichnet wurde.

Weiterlesen >>>
Bürgerwehr jagt MigrantInnen

In den USA muss nun die „Ranch Rescue“, eine Bürgerwehr, die auf illegale lateinamerikanischc MigrantInnen Jagd macht, ihre Aktivitäten einschränken, da sie selber unter Beschuss der Menschenrechtsorganisationen und Gerichte steht.

Weiterlesen >>>
Argentiniens Präsident will politischen Prozess gegen oberste Richter

Argentiniens neuer Präsident Nestor Kirchner fordert vom Parlament Schritte, um Richter des obersten Gerichts verklagen zu können. Diese Richter waren von Ex-Präsident Carlos Menem berufen worden, um diesem eine sichere Mehrheit im obersten Organ der Judikative zu garantieren. Jetzt versuchen sie mit allen Mitteln, die Arbeit der neuen Regierung Kirchner zu torpedieren.

Weiterlesen >>>
ondainfo 60

Inhalt<br>

Weiterlesen >>>
ondainfo 59

Während der Tumult in Evian gross ist, sitzen wir einmal mehr in unserem stillen Kämmerchen, um euch mit dem 59. Ondainfo zu verwöhnen.

Weiterlesen >>>

Nachrichtenpool Lateinamerika e.V.
Köpenicker Str. 187/188, 10997 Berlin,
tel. +49 30 - 789 913 61, fax. 789 913 62