Home onda Archiv

Archiv

Archiv für 9 / 2002

Mexikos Oberstes Gericht lehnt Verfassungsklage indigener Gemeinden ab

Der Oberste Gerichtshof Mexikos hat entschieden: In einer Blitzaktion haben die höchsten Richter am Freitag den 6. September die Verfassungsklagen von über 300 indigenen Gemeinden gegen das so genannte "Ley Indígena", das „Gesetz über indigenen Rechte und Kultur“, abgewiesen. Damit ist endgültig der Versuch indigener Organisationen und der zapatistischen Guerrilla-Gruppe EZLN gescheitert, mit juristischen Mitteln gegen die Diskriminierung der rund 10 Millionen Indigenas vorzugehen. Droht nun eine Eskalation im lakandonischen Urwald?

Weiterlesen >>>
ondainfo 43

Heute berichten wir aus Chile, wo zwei Jahrestagen gleichzeitig gedacht wurde. Aus Kolumbien, wo der Kampf gegen die Guerilla immer brutaler wird. Über die unheimlich Konsequenzen des Schweizer Bankgeheimnisses für Argentinien und über den Protest der mexikanischen Indígenas gegen die Ignoranz der Justiz.<p>

Weiterlesen >>>
ondainfo 42

Meldungen:<br>

Weiterlesen >>>

Nachrichtenpool Lateinamerika e.V.
Köpenicker Str. 187/188, 10997 Berlin,
tel. +49 30 - 789 913 61, fax. 789 913 62